Absolut wasserdichte Schuhe

  • Hallo Zusammen,


    bei mir steht demnächst der Kauf neuer "Gassi-Trail-Agility-Schuhe" an. Und da ich die letzten Jahre immer mal wieder doch reingefallen bin, weil die Schuhe dann doch nicht so wasserdicht waren wie sie hätten sein sollen, hätte ich gerne mal eure Meinungen und Erfahrungen zu Schuhen.


    Bin mir nicht sicher, ob so ein Thread hier ok ist, weil es ja dann doch auch zwangsläufig zu Werbung kommt wenn jemand schreibt, diese oder jene Schuhe wären gut oder eben nicht so gut. Falls das Thema so nicht ok ist, dann bitte einfach löschen @Wusan :winking_face: .


    Aber falls es ok ist, dann bitte her mit euren Empfehlungen und Erfahrungen. Wie gesagt, mein Hauptaugenmerk ist das Halten des Herstellerversprechens bezüglich wasserdicht :thumbs_up: . Und bequem sollten sie auch einigermaßen sein, ich möchte auch bissle rennen können darin, also zu klobig wäre auch nicht so gut.


    Bin gespannt und sag schon mal danke :thumbs_up:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Nmorgähn :smiling_face:


    Was sollten es für Schuhe sein? Halbschaft Lederstiefel (mit Synthetik) oder zb halbschaft Gummistiefel würden mir zb einfallen. :smiling_face:


    Erstere bekommt man nicht zu 100% wasserdicht (sollte man in tiefe Pfützen / Bäche steigen).. sind aber idR bequem und optisch ganz hübsch. Zweitere sind 100% wasserdicht, können hübsch sein.. aber ist das Wetter dampfig sind sie schwitzig.



    Für Lederschuhe mag ich, als bayerischer Groß- und Breitfuß, gerne die Firmen Meindl und Stadler. Nicht günstig, aber tolle, langlebige (und blasenfreie) Qualität.


    Für Gummistiefel fällt mir spontan Seeland ein. :smiling_face:


    Habt ihr bei euch in der Nähe zufällig eine Filiale von Engelbert Strauss? Das ist ein Ausstatter für Handwerksberufe (Landschaftsbau, Forstarbeit, Maler, Elektriker, Schreiner...) mit einem sehr breit gefächerten und qualitativ gutem Schuhangebot für ‚Draußen‘.


    LG,
    Anna

  • Danke schon mal, Anna.


    Halbschaft wäre ok, muss aber gar nicht unbedingt sein. Ich hab ne Regenhose die recht weit runter geht, und es geht mir nicht darum in Bäche steigen zu können, sondern die Schuhe sollten 1-2 Stunden im strömenden Regen aushalten können.


    Hm, Gummistiefel stelle ich mir schwierig vor weil die bestimmt ziemlich rutschig sind, und "Grip" sollten die Schuhe auf jeden Fall haben, sonst haut es mich in jeder schneller gelaufenen Kurve auf die Nase, grad bei nassem Gras... :winking_face: , ich schau mal bei Seeland vorbei ob die auch was haben mit gutem, rutschfreiem Profil.


    Die Marke Engelbert Strauss kenne ich, die haben auch tolle Outdoor-Jacken, ne gute Idee da mal zu schauen, weiß aber nicht ob ich ne Filiale in der Nähe habe, und anprobieren möchte ich sie unbedingt vor einem Kauf, mal schauen...


    Lederschuhe möchte ich vermeiden

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Huhu und guten Morgen.........


    Ich hab zwei Paar mit denen ich sehr zufrieden bin.... einmal Trekking Boots von Brütting für echt lange Touren....
    https://www.google.com/imgres?…jEASgMMAw&iact=mrc&uact=8


    Die hab ich schon sechs oder sieben Jahre........ bequem ohne Ende und trockene Füße....


    für richtiges Sauwetter hab ich noch Neoprenstiefel, die auch absolut wasserdicht sind.... allerdings in der Tat etwas klobig
    https://www.google.com/aclk?sa…FAKHS8CByEQwjwI4AE&adurl=


    Dann fällt mir noch "Lands End" ein..... ob da was wasserdichtes angeboten wird, weiß ich nicht genau.... aber die Schuhe sind auch superbequem- :grinning_squinting_face:


    LG MARTINA

  • Hallo, Heike,


    Meindl, finde ich auch klasse!!
    Aber auch J. Wolfskin und bei der FA. Bergfreunde.de habe ich auch schon bestellt!!
    Sportscheck und www.unterwegs, haben auch eine große Auswahl.


    Super Idee, von Anna, mit den Shops, für Arbeitsbekleidung!!
    Die haben auch Trekkingklamotten!! :thumbs_up:


    L.G.

  • Hallo Heike!


    Falls das Thema so nicht ok ist, dann bitte einfach löschen

    Ich denke nicht, dass das Thema löschwürdig ist. :winking_face:


    Mein erster Gedanke war auch "Engelbert Strauss". Eigentlich sind die Sachen zwar eher für das Handwerk konzipiert, doch oft derart gut durchdacht, dass sie speziell auch für HH sehr praktisch und robust sind. Ich habe z.B. gefütterte Winterschuhe dieser Marke und bin sehr zufrieden! :smiling_face: Eigentlich logisch, da Handwerker auch im Winter und bei Regen ran müssen und somit auch solides, trockenes und bequemes Schuhwerk brauchen.


    Bei Wanderschuhen bin ich ein Fan von "Lowa". Als Material könnte ich Schuhe aus (überwiegend) GoreTex empfehlen. Meine ehemaligen Wanderschuhe waren absolut wasserdicht, leicht, hatten eine griffige Sohle und ich habe sie geliebt. Auch halten sie im Winter warm, was allerdings im Sommer gleich mal zum "Nachteil" wurde - da hielten sie auch warm. :kissing_face:


    Wichtig ist mir auch, dass der Schaft über den Knöchel geht und so beim Umknicken doch eine gute Stabilität bietet.


    Aktuell habe ich Schuhe von "Jack Wolfskin". Sind auch nicht schlecht, doch etwas schwer und wir brauchten anfangs etwas, um uns an einander zu gewöhnen.


    Nerve doch einfach mal die Schuhverkäufer in Sportgeschäften, die auch Wanderschuhe verkaufen. Wir HH sind nämlich deren Albtraum, da wir die Schuhe fast täglich benutzen und nicht nur einmal im Jahr. :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Nerve doch einfach mal die Schuhverkäufer in Sportgeschäften, die auch Wanderschuhe verkaufen. Wir HH sind nämlich deren Albtraum, da wir die Schuhe fast täglich benutzen und nicht nur einmal im Jahr. :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:

    Genau das hat mir schon ordentlich nasse Füße verschafft. Beim letzten Kauf hab ich mich beraten lassen und bin dann bei Salomon Schuhen gelandet. Tolle Schuhe, toller Halt, sitzen gut, ich kann ewig laufen - wenn das Wetter schön ist oder es nur nieselt. Ne Stunde Regen und die Füße sind nass, und genau das will ich vermeiden, deswegen traue ich Beratungen in Schuhgeschäften nicht mehr so hundertprozentig... :grinning_face_with_smiling_eyes:



    Aber vielen Dank schon mal für euer Feedback, sind einige interessante Marken/Schuhe dabei, die ich mir jetzt wohl mal näher anschauen werde :thumbs_up:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Hallo, Heike,


    Die FA. Globetrotter, ist mir noch eingefallen.
    Die haben auch in vielen Städten Geschäfte,,,
    L.G.

  • Danke Biggi, an die hab ich auch schon gedacht, und ich weiß auch dass sie Ladengeschäfte haben - aber ich bin hier so im ländlichen Nirgendwo, da gibt´s sowas nicht :haumichweg:
    Ich glaube, ich werde mich jetzt doch für eine Bestellung entscheiden und dann halt daheim anprobieren, kann´s ja zurückschicken wenn´s doch nicht passt...


    Im Moment ist tatsächlich Engelbert Strauss in der engeren Wahl - zumal ich grad überrascht war, dass die gar nicht sooo teuer sind wie ich erwartet hatte... :thumbs_up:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Guter Tread! Und wenn ich Glück habe, kann ich die bestellen. Ich habe welche mir von Clarks gekauft, die waren zwar gut wasserdicht, aber sehr steif und leider auch sehr warm. Ok für den Winter, aber bei unseren Sommern… von außen zwar kam kein Wasser rein, geschwommen sind meine Füße dann trotzdem.

  • Baak Dog Walker der Stiefel Lucky ... schön einfetten und fättich. Schöner leichter Stiefel der bezahlbar ist.
    Ich habe seit 3,5 Jahren trockene Füße und die Sohle ist wirklich so abriebfest und griffig wie von Baak geschrieben.

  • Ich hab mir mal Treckingschuhe in total günstig bei Amazon geschossen und die sind so was von gut. Absolut Wasserdicht, super bequem und chic noch dazu. Ob es die noch gibt weiß ich nicht...ich kann mal gucken.
    Mittlerweile sind die schon so durchgelatscht, das ich Einlegesohlen in diesen Schuhen trage...

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Ich hab mir letztes Jahr Wanderstiefel von Lowa im Sale gekauft, mega bequem, ne Stunde Wasser von oben halten sie trocken durch, für noch mehr Wasser hab ich knöchelhohe Gummistiefel aus der Reitabteilung einer Sportkaufhauskette. Ich hätte nie gedacht, dass Gummistiefel soo bequem sein können!
    Nicht nur bei Läden für Bauarbeiter/Handwerker sind HH-taugliche Klamotten zu finden, auch die Reitausstatter können was :smiling_face:

  • Ich hab Abstand genommen zu Gummistiefeln, eben weil ich sie rutschig finde. Nicht nur der Schuh selbst, sondern ich befürchte eben auch im Schuh rumzurutschen. Und ich brauch die ja auch für´s Agility, schnelle Stopps, schnell losrennen usw. Das sollte der Schuh mitmachen ohne dass ich entweder auf der Nase liege auf nassem Gras oder im Schuh rumrutsche.


    Mir war der Tipp von @Dackel Cordt am sympathischsten, und auch die Bewertungen die ich online finden konnte haben mich dazu veranlasst, diese Schuhe von Baak zu bestellen und zu testen. Müssten heute kommen, bin schon sehr gespannt (und hoffe bald auf schlechtes Wetter um sie wirklich auf Herz und Nieren prüfen zu können :winking_face: )


    Vielen Dank nochmal euch allen für euren Input!! :flowers:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider

    1. GEORGIE 7

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      7
      Zugriffe
      80
      7
    3. Monstie

    1. Welpen-Hibbel-Thread 952

      • Julia
    2. Antworten
      952
      Zugriffe
      41k
      952
    3. Terri_Lis_07

    1. "Mein Hund ist alt." 316

      • Isa
    2. Antworten
      316
      Zugriffe
      33k
      316
    3. Monstie

    1. Rettungshunde-arbeit/-sport 20

      • Julia
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      2,5k
      20
    3. CrazyDogs