Ich bin............................

  • ..... schweinesauer....................


    Heute höre ich von einer bekannten Tierärztin, das bei Ihr in der Praxis ein Typ mit einem älteren Jack Russell war, genaues Alter erfahre ich morgen, unkastriert, soweit ganz fit, außer das Er Herztabletten nehmen muß.... der Besitzer wollte, das der Hund eingeschläfert wird, weil die Tabletten zu teuer wären!!!! Also davon abgesehen, das die Ärztin das natürlich nicht macht, hat ER nur davon abgelassen, weil das auch Geld kostet.... die Ärztin hat ihn gebeten, Ihr ein paar Tage Zeit zu geben, jemanden zu finden....
    Da Sie vermutet, der Typ ist so bescheuert, das Er selber Hand anlegt, holen wir den Hund morgen da raus......


    Nun seit Ihr dran...................... wir suchen den D R I N G EN D für den Kleenen ein Gnadenplatz.... hört Euch mal um ja????
    Wir haben ein Pflegestelle für ca zwei Wochen..... schwierig aber besser, der Typ hängt Ihm Stein an Hals und schmeisst Ihn irgenein Gewässer!
    Wir bringen Ihn auch überall in Deutschland hin, kein Problem!!!!!!


    Und dieser Mensch darf mir natürlich nicht übern Weg laufen!!!!!


    Wütende Grüße Martina

  • :heul: wie kann man nur :kotz: Hoffentlich wird ein neues Herrchen gefunden, leider wüßte ich jetzt niemanden. Hör mich trotzdem um!
    Ich drücke auf alle Fälle ganz fest die Daumen und finde das sehr toll von dir, Martina, dass du aktiv Hilfe suchst.

  • Leider habe ich keine Kapazität mit meinen zwei JR.. da wäre ich ja gleich dabei. :smiling_face_with_heart_eyes: Ich frag aber mal rum, auch wenn ich spontan keinen wüsste... :frowning_face:



    Zum Menschen... :smiling_face_with_horns: :schimpf: :schimpf:


    Stein um den Hals... und so. :pouting_face:

  • Hallo, Martina,


    Das ist nicht zu fassen!! :pouting_face:
    Mein GöGa, regt sich gerade auch ganz fürchterlich auf, was ich verstehe!!
    Er wollte, dass wir das Tier nehmen, aber Micky und noch ein unkastrierter Rüde, das gäbe eine Katastrophe.
    Er ist heute wieder im Tierheim und wird sich umhören.
    Die haben ja auch noch andere Kontaktadressen, wie andere TH, Gnadenhöfe, etc.
    Er hat versprochen, sich zu bemühen und sollte er was erreichen, melde ich mich umgehend!!
    Ich hoffe, mit diesem Typen wird irgendwann ebenso umgegangen!! :schimpf:
    So ein Mistkerl!! :smiling_face_with_horns:
    L.G.

  • Ich drücke die Daumen, dass der Kleine sein "Für-immer-Sofa" bald findet, wo man gut mit ihm umgeht. Mir fällt jetzt leider niemand in meinem Bekannten- und Freundeskreis ein, der ihn nehmen könnte. Hoffentlich kann der Mann von @Biggi was erreichen...


    Wieder mal ein Paradebeispiel, dass nicht die Hunde die Monster sind. :thumbs_down:

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Oh nein, das ist nicht dein Ernst :pouting_face: wie kann man so sein? Oder ist der Herr in so mieser finanzieller Lage, dass er sich keinen Ausweg mehr weiß?
    Naja, aber auch dann kann man selbst nach einem geeigneten Platz schauen.


    Ich drück die Daumen, dass Biggi was erreicht und höre mich selbst auch um.

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Hallo, Martina,


    Über das TH, konnte leider nichts erreicht werden!!
    Alle TH überfüllt und der Gnadenhof, an den wir dachten, gibt es gar nicht mehr!!
    Mein Mann ist super enttäuscht und bleibt aber weiter am Ball!!
    Er sitzt an seinem PC, sucht irgendwelche Anlaufstellen heraus und telefoniert,,,bislang, ohne Erfolg. :thinking_face:
    Wir hoffen so sehr, dass es klappt!!
    Dem armen Schatz soll doch geholfen werden,,, :loudly_crying_face:


    L.G.

  • Hallo Martina!


    Erst einmal Respekt vor der TÄ! :thumbs_up: Es gibt nämlich leider genügend TAs, die dem Wunsch entsprochen hätten.


    Fragt doch einmal im örtlichen TH nach, ob die euch nicht helfen können. Die haben, wenn sie selbst voll sind, oft andere THs, mit denen sie zusammenarbeiten und sich gegenseitig helfen. Und viele haben auch Pflegestellen für den Übergang. Ist zwar nicht die optimale Lösung doch ich befürchte auch, dass der "Herr" vielleicht einen anderen TA findet, der seinem Wunsch entspricht oder er selbst Hand anlegt. Solchen Leuten traue ich alles zu. :smiling_face_with_horns:


    Toll dass du dich auch kümmerst! :thumbs_up: Unsere Kapazitäten sind allerdings erschöpft und Bekannte, die einen Hund suchen haben wir leider auch nicht. :frowning_face:


    Viel Erfolg!!!


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Ich kenne momentan auch niemanden, der einen Hund aufnehmen würde.


    Vielleicht könnt ihr, wenn das erstmal mit der Pflegestelle geklappt hat und der Hund dort ist, so eine Art Steckbrief mit Foto machen, den könnte ich gerne z.B. bei Facebook posten, in der Hoffnung, dass er ganz oft geteilt wird.

    Liebe Grüße
    Christine & Jakina

  • Hallo, Martina,


    Leider hat die ganze Telefoniererei, von meinem GöGa, NICHTS gebracht!! :motz:
    Ich hatte auch meine Kolleginnen gefragt, die sich ihrerseits auch umgehört hatten,,,Nichts zu machen!!
    Da die Zeit drängt, hätte ich da noch nen "Plan B!!"
    Wie wäre es, wenn man dem Tier, die Herzmedis spenden würde??
    Natürlich nicht, indem der Typ, Geld in die Finger bekäme,,,
    Wenn gewährleistet wäre, dass der Hund das Medikament bekomt, hätte ER doch keinen Grund mehr, seinen "perfiden Plan", in die Tat umzusetzen,,,
    Denk' mal bitte darüber nach.
    Ich meine, alles Andere, dauert zu lange,,, :loudly_crying_face:
    L.G.

  • Ich befürchte, das der kerl schon mit dem GEdanken des Erlösens abgeschlossen hat und nicht mehr empfänglich für anderes ist (MediSpende)

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Hallo, Martina,



    Biggi Danke für die ganzen Mühen.

    War leider Alles vergebens und das tut uns unendlich leid,,, :loudly_crying_face:

    oder der Hund bekommt im Alter noch was anderes dann geht s wieder von vorn los

    Daran hatte ich, in meiner Euphorie überhaupt nicht gedacht,,, :thinking_face:
    Och Mensch, das ist so traurig und man kommt sich so hilflos vor,,,

  • Liebe Martina,
    das ist ja furchtbar. Ich würde den Hund da auch nicht lassen. Martina, wir fahren zwar morgen in den Urlaub, aber ich werde mich ebenfalls bemühen und ein paar Freunde kontaktieren. Vielleicht kann jemand helfen. Es muß einfach gut werden. :red_heart: :pfote:


    Liebe Grüße Ramona und Ihre Zwei

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Fotowettbewerb - Hund 2,9k

      • Skadi
    2. Antworten
      2,9k
      Zugriffe
      195k
      2,9k
    3. Lupo

    1. Weihnachtsbäckerei 303

      • Mieps
    2. Antworten
      303
      Zugriffe
      19k
      303
    3. Lupo

    1. Der Wetter-Thread 1,7k

      • Hanca
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      56k
      1,7k
    3. Lupo

    1. Vitos Game 46

      • Easy
    2. Antworten
      46
      Zugriffe
      513
      46
    3. Easy

    1. Dies oder Das 976

      • Malinette
    2. Antworten
      976
      Zugriffe
      46k
      976
    3. Blake