Starkes Hecheln

  • Hallo liebe Foris :smiling_face:


    Ich habe mal eine Frage an euch. Vielleicht könnt ihr weiterhelfen.


    Meine Hündin hechelt sehr oft und dann auch ziemlich heftig. Draußen eigentlich immer. Also sobald die Tür aufgeht, entweder dauert es eine Minute oder es geht direkt los. Da ist es auch egal ob Sonne, Regen oder Schnee.
    Drinnen kommt es auch ab und zu vor, manchmal einfach so aus dem Nichts heraus nachdem sie geschlafen oder ganz ruhig einfach nur irgendwo gelegen hat.


    Das Hecheln zeigt sie schon immer eigentlich. Zumindest kann ich mich nicht erinnern, dass es mal anders war. Wenn wir mit anderen Hundehaltern unterwegs sind oder auf welche treffen, werde ich auch oft angesprochen ob das normal sei oder ob sie immer so Stress hätte usw.


    Mittlerweile wurde auch so ziemlich alles gecheckt gesundheitlich, also entweder ist sie einfach mega nervös und hat einen permanent hohen Stresslevel draußen (was gut möglich sein kann, denn sie ist generell schon ein nervöser Hund) oder ich habe irgendwas noch nicht untersucht und euch fällt vielleicht etwas ein, woran es noch liegen könnte.


    - Schilddrüse ist ok
    - Brustkorb wurde geröntgt
    - Herz bei mehreren Besuchen abgehört
    - Blutuntersuchungen ergaben keine auffälligen Befunde


    Jetzt habe ich mir schon das Buch "Der hyperaktive Hund" von Maria Hense zugelegt, das auch sehr gut ist und in dem ich meine Hündin Ruby oft wiederfinde. Aber als hyperaktiv würde ich sie dennoch nicht bezeichnen. Sie kommt auch gut runter, aber eben nur wenn wir zuhause sind. Wenn wir zu Besuch irgendwo sind, kann es schon mehrere Stunden dauern bis sie sich beruhigt.


    Das Hecheln klingt sehr "rauchig", wenn man das so sagen kann. Und man muss abends echt den Fernseher lauter drehen, wenn sie anfängt... so laut ist ihr Hecheln.
    Ich habe immer mal wieder Vergleiche zu anderen hechelnden Hunden angestellt, aber mir ist noch kein einziger untergekommen, der genauso laut und schnell hechelt. Es klingt echt so als würde sie gleich kollabieren, aber wie gesagt, das ist so an der Tagesordnung.


    --------------------------------------------------------


    Ganz kurz anschneiden, möchte ich auch das Thema Stimmlippen/Kehlkopf. Denn da hatte meine TÄ einen Verdacht gehabt, in der Tierklinik wurde der aber wieder abgetan (ohne endoskopische Untersuchung). Letztere TÄ meinte, dass es dazu überhaupt keinen Anlass gäbe, weil das Hecheln anders klingen würde, wenn eine Verengung der Stimmlippen/ des Kehlkopfes vorliegen würde.


    Tja und jetzt sitze ich wieder hier und würde gern mehr wissen. Aber ich weiß nicht mehr was ich noch tun soll. Überall wird mir gesagt, das ist normal, brauche mir keine Sorgen machen. Aber ich glaube, jeder würde sich sorgen, wenn der eigene Hund so klingt. :thinking_face:


    Vielleicht weiß jemand Rat oder hat noch einen Tipp in welche Richtung ich noch recherchieren könnte.


    Viele Grüße :smiling_face:

    Ruby (Labrador Retriever) *30.04.2013

  • Ich kenne das Hecheln das du beschreibst. Allerdings nur bei sehr großer Hitze und /oder bei großer Anstrengung. Im Ruhezustand macht er das nie. Be dem was du schon alles untersuchen lassen hast würde ich wirklich auf Stress tippen. Ich kenne einen Hund der auch drinnen hechelt aus Stress. Allerdings hat der arme Hund auch noch viele andere Probleme dank unfähiger Halter...


    Ich würde dir raten deine Hündin auf Entspannung zu konditionieren. Hat dem stressigen Aussie einer anderen Bekannten auch geholfen. Wie das allerdings ging weiß ich nicht.


    Vielleicht hat jemand anders eine Idee dazu?

  • Konditionierte Entspannung möchte ich auch mit Ruby machen, das war so eine Überlegung, die ich schon länger im Kopf hatte, aber jetzt lese ich mich mal tatsächlich etwas mehr dazu ein. :smiling_face:

    Ruby (Labrador Retriever) *30.04.2013

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Rally Obedience 327

      • ATuin
    2. Antworten
      327
      Zugriffe
      29k
      327
    3. KuNiRider

    1. Was würdet ihr bei mir sehen 10

      • Jeannyfoxy
    2. Antworten
      10
      Zugriffe
      258
      10
    3. Marlis

    1. Krallenbettentzündung 20

      • Ruebe
    2. Antworten
      20
      Zugriffe
      304
      20
    3. Marlis

    1. Was hat euch heute zum Lachen gebracht? 92

      • Monstie
    2. Antworten
      92
      Zugriffe
      9,7k
      92
    3. Hanca

    1. Oskars kleine Schwester Nala! 1k

      • Sandra84
    2. Antworten
      1k
      Zugriffe
      127k
      1k
    3. Isa