Meine Mädels

  • Wow, die Bilder sind echt mega! :face_with_open_mouth: :thumbs_up:

    Da hätte ich mich auch nicht entscheiden können!

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Wow, die Bilder sind echt mega! :face_with_open_mouth: :thumbs_up:

    Da hätte ich mich auch nicht entscheiden können!

    Das war mega-schwierig, ne Auswahl aus über 300 Bildern zu treffen - so schnell brauch ich das nicht nochmal... :grinning_squinting_face:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Schöne Bilder, wo man auch sieht, dass du gut mit deinen Hunden kommunizieren kannst :thumbs_up: , denn sonst wären manche Bilder nicht machbar gewesen :winking_face:

    Und dann kam der Schock - wir mussten aus über 300 Bildern auswählen, welche wir haben wollen... :fearful_face: :fearful_face:

    Sehr viel mehr als Üblich, bei so einem Shooting können schon mal 100....400 Bilder pro Hund zusammenkommen - aber üblich sind max 50 zur Auswahl für die entgültige Bearbeitung.

    Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :face_with_rolling_eyes: :smiling_face_with_halo:

  • So viele tolle Bilder. :smiling_face_with_heart_eyes: Ich finde es auch immer sehr schwer sich zu entscheiden welche Fotos man haben möchte.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Sehr viel mehr als Üblich, bei so einem Shooting können schon mal 100....400 Bilder pro Hund zusammenkommen - aber üblich sind max 50 zur Auswahl für die entgültige Bearbeitung.

    Früher hat das der Fotograf auch so gemacht, aber mittlerweile nicht mehr, aus folgendem Grund.


    Er hatte früher oft gedacht, dass die Kunden bestimmt diese oder jenes Bild nehmen, weil es den Hund toll darstellt - und hat sich getäuscht, weil der Kunde dann doch ein ganz anderes Bild wählte, weil es seinen Hund in seinen Augen besser beschreibt, jeder kennt seinen eigenen Hund halt am besten.


    Als Beispiel hat er er ne Situation erzählt, wo der Hund toll, aufrecht und stolz da stand und er dachte, dass die Kunden das bestimmt nehmen. Aber lieber wollten sie das Bild mit Zunge raus und Lefze hängt hoch, einfach weil DAS genau ihren Hund beschreibt, weißt wie ich meine?


    Also ist er dazu übergegangen, dem Kunden ALLE Bilder zu zeigen. Natürlich sind da viele sehr ähnlich, das macht die Auswahl bzw. das selektieren bissle leichter...

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Boahhh....da ist ja ein Bild schöner als das andere. :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

    Deine Mädels sind so toll dargestellt - ich bin ganz begeistert. :red_heart:

    Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi

  • Ich war heute sehr sehr stolz auf das Pepperle.


    Ich hab ja ne Freundin, die zwei Molosser hat. Einen Cane Corso und ein Molosser-Mix-Mädel.

    Pepper kommt mit beiden prima klar.


    Aber ich hab ja schon oft erzählt, dass Pepper prinzipiell Schwierigkeiten hat mit fremden Hunden, vor allem wuselige Hunde triggern sie immer sehr, da kommt der Hüter bei ihr durch, das kann sie gar nicht verputzen, wird dann schnell sehr keifig und maulig, regt sich auf und ist unsicher.


    Und heute war ich Gassi mit besagter Freundin, ihren zwei Molossern - und einem ca. 14 Wochen altem Welpen den sie grad zur Vermittlung als Pflegestelle bei sich hat.


    Das war also heute das erste Mal, dass Pepper Kontakt zu einem wuseligen Welpen hatte, jedenfalls meines Wissens nach.


    Ich war erst etwas unsicher ob so ein gemeinsamer Spaziergang wirklich eine gute Idee ist - aber hätte ich meinem Krötchen einfach gleich mehr vertraut.

    Sie hat das sensationell gut gemacht. Zu Beginn war sie noch etwas hektisch, hat den Welpen auch einmal fast über den Haufen gerannt, aber nach wenigen Minuten hat sie ihn dann völlig ignoriert, der konnte neben ihr herumhüpfen, das war ihr nicht mal ein Blick wert. Einmal hat der Frechdachs ihr in den Po gekniffen, da ist sie rumgefahren und hat ihn gschwind kurz in die Schranken verwiesen, und ist dann ganz cool weitergelaufen, ich konnte es gar nicht glauben.


    Also, meine Lehre von heute, Pepper ist Welpen-kompatibel, das hätte ich ja nicht für möglich gehalten...

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Also, meine Lehre von heute, Pepper ist Welpen-kompatibel, das hätte ich ja nicht für möglich gehalten...

    Super toll! :thumbs_up: :smiling_face:

    Ist schon spannend, oder? Bei Rico hätte ich auch Stein und Bein geschworen, dass er Welpen-inkompatibel ist, und dann hat er sich vor ca. einem Jahr regelrecht verliebt in einen Welpen, der mit zwölf Wochen bereits genauso groß war wie er. :smiling_face_with_hearts:

    (Ich mache mir da nichts vor - das war ein sehr lieber Welpe, überhaupt nicht rüpelig, eher unterwürfig-beschwichtigend unterwegs... mit einem kleinen Schnappschildkröten-Bulldozer hätte es sicherlich nicht funktioniert. Aber dass Rico sich überhaupt von einem Welpen "anspielen" lässt und sogar begeistert darauf eingeht, hätte ich nie gedacht!)

    Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
    Until we find a vaccination there's no substitute for love.
    So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
    Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

    Jon Bon Jovi

  • Ich möchte euch ein paar Bilderchen von unserem kleinen Urlaub zeigen.


    Gestartet haben wir die letzte Woche im Vinschgau. Ich liebe diese Gegend, das Klima ist toll, ich liebe die Obstplantagen, die Menschen, es ist einfach toll dort.









    Dann sind wir weitergefahren nach Meran, dort aber nur eine Nacht geblieben, weil es einfach viel zu heiß für die Mädels war. Der Platz war auch nicht so toll, einfach viel zu staubig dort. Auch wenn die Gegend natürlich echt toll ist.






    Wir sind dann lieber wieder weitergefahren in die Innsbrucker Ecke, dort waren die Temperaturen wieder etwas besser auszuhalten





    Nach einem kurzen Zwischenstopp daheim (Neffe hatte Abiball) sind wir dann nochmals losgefahren, und haben einen tollen Platz in Tirol, am Fuße der Zugspitze gefunden und dort nochmal ein paar Tage verbracht.




    Easy fand den Platz prima :grinning_squinting_face:










    Seit heute sind wir wieder daheim und genießen die restlichen Urlaubstage in unserem Garten :smiling_face:

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

  • Hallo Heike!


    Das sieht nach einem wirklich schönen und tollen Urlaub aus! :thumbs_up: Die Gegend ist auch traumhaft, für mich aber zu bergig. :winking_face: :grinning_squinting_face: Ich "fürchte", ihr habt euch gut erholen können! :smiling_face: Geschieht euch recht! :smiling_face:


    Liebe Grüße,

    Wulf


    Edit: Genießt die letzten Urlaubstage daheim!

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Das sieht nach einem schönen Urlaub aus. Besonders gefällt mir das Bergpanorama im Hintergrund. Mich zieht es im Urlaub immer ans Meer. Das sind aber auch "nur" ca. 3 - 4 Stunden Fahrt, bis zur Zugspitze muss ich einmal quer durch Deutschland fahren.


    Ich wünsche euch noch einen schönen Resturlaub.

    Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina


    Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
    Suzanne Clothier

  • Easy wenn du im Vinschgau bist, musst unbedingt Mal das benachbarte Ultental besuchen! Du kommst dir vor wie in einem alten Heimatfilm! :face_with_open_mouth:

    Die Kinder lerne da erst in der Schule italienisch :astonished_face:

    Kurz vor seinem Ende (die Rückseite vom Stilfzer Joch) geht ein wunderschönes Sträßchen nach Süden und wenn dieses auf die Str. zwischen Mendelpass und Passo Tonale trift, kurz rechts nach Cloz. Am Ortseingang links ist eine megageniale Metzgerei :smiling_face_with_heart_eyes: So ein Rauchfleisch & Salami hast du noch nie gegessen!!!

    Kannst mir 3 - 10kg Kilo mitbringen :smiling_face_with_halo:

    Dann kehrt zum Mendelpass und da kannst du dich mit sortenreinen Apfelschnäpsen eindecken.

    Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :face_with_rolling_eyes: :smiling_face_with_halo:

  • Mit einer Metzgerei bekommst du mich als Vegetarierin nicht wirklich getriggert KuNiRider :grinning_squinting_face:, aber trotzdem danke für die Tipps.

    Die ganze Gegend hat so unglaublich viel zu bieten, ich war schon dreimal dort, und das war auch diesmal bestimmt nicht das letzte Mal.

    Viele Grüße von Heike und den Mädels

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Bärtige in Salz und Pfeffer 304

      • Terri_Lis_07
    2. Antworten
      304
      Zugriffe
      17k
      304
    3. Minze

    1. Witze 4,3k

      • Thomas
    2. Antworten
      4,3k
      Zugriffe
      496k
      4,3k
    3. KuNiRider

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      78k
      1,4k
    3. Wusan

    1. Kiara - Mein Herz | 05.11.2004 - 26.07.2022 40

      • Isa
    2. Antworten
      40
      Zugriffe
      1k
      40
    3. Angua

    1. Marlis hat Geburtstag! 21

      • Hanca
    2. Antworten
      21
      Zugriffe
      215
      21
    3. FriedasHerrchen