Oskars kleine Schwester Nala!

  • Das mach ich schon so, seit sie hier ist, nur ohne Jacke (Sommer :grinning_squinting_face: ). So ein Theater wie heute hat sie noch nicht gemacht :confused_face: Und gestern waren wir zwei Stunden weg. Da hat sie erst leise gefiept und dann war Ruhe :face_with_rolling_eyes:


    Wir waren heute in Nalas erster Welpenstunde :freu: Die Maus hatte so viel Spaß!


    Zunächst wurden wir in Gruppen unterteilt. Die jüngsten und die neuen kamen in eine Gruppe. Wir waren zu viert. Zuerst durften die Hunde spielen. Regel Nr. 1: fremde Welpen weder streicheln noch füttern! Fand ich gut! Wir sollten die Hunde zwischendurch immer abrufen. Nala kam auch jedes Mal direkt zu mir :smiling_face_with_heart_eyes: Dies fand alles auf dem kleinen Welpenplatz statt.


    Dann sollten wir auf den großen Platz zu der anderen Gruppe. Die Halter sollten sich alle nacheinander bis zum anderen Ende des Platzes entfernen - der Trainer hielt derweil den Hund - und dann abrufen. Wir neuen sollten das auf etwa 50 Meter Entfernung machen. Auch das klappte mit Nala wunderbar :smiling_face_with_heart_eyes: Trotz der ganzen Ablenkung und der vielen Hunde auf dem Platz kam sie direkt zu mir :smiling_face_with_heart_eyes:


    Dann wurde uns gezeigt wie man Sitz und Platz beibringt. Mit Nala getestet: klappte :rock:


    Im Anschluss standen wir an einem langen Biergartentisch. Uns wurde gezeigt, wie man den Hund richtig hochhebt, bspw. für den Tisch beim Tierarzt. Ich hab das bislang immer falsch gemacht :heul: Diese Info war sehr, sehr sinnvoll. Danach wurden wir wieder getrennt und es durfte wieder gespielt werden. Nala hatte so viel Spaß :smiling_face_with_heart_eyes:


    Dann wurde uns gezeigt, wie man bei Fuß trainiert.


    Und als letztes - weil die Hunde mit einem positiven Gefühl, mit einem Erfolgserlebnis vom Platz gehen sollen - wurde noch mal aus der Distanz abgerufen.


    Die Trainer konnten gar nicht glauben, dass Nala erst knapp ne Woche bei mir ist, weil sie das alles schon so toll gemacht hat :smiling_face_with_heart_eyes:


    Mir hat das alles sehr gut gefallen, da Spiel und Spaß für die Welpen, sowie die Bindung zwischen Hund und Halter im Vordergrund stehen. Sitz, Platz, bei Fuß wurde zwar gezeigt, ist aber erst nur Nebensache!


    Oskars Hundeverein ist einfach klasse :smiling_face_with_heart_eyes: Mit Oskar selbst habe ich ja dort auch den Erziehungskurs für erwachsene Hunde gemacht, was mir damals auch so gut gefiel.


    Nala ist total platt und verarbeitet die vielen Eindrücke, die sie heute gewonnen hat :red_heart:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Hallo Sandra!


    Klingt toll! Auch wenn ich absolut kein Freund von Welpenstunden mit Sitz, Platz und Fuß bin. Aber wenn quasi "nebenbei" erklärt wird, wie man es aufbauen kann, warum nicht. Nala wird jedenfalls gut schlafen und träumen. :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore


    P.S.: Für Betty wäre das absolut nichts gewesen. Da hätten wir sehr viel kaputt gemacht, auch wenn man sich das heute (fast) nicht mehr vorstellen kann. :winking_face: Doch bei ihr musste das Vertrauen und die Bindung erst mal grundsätzlich aufgebaut werden, zumindest außerhalb der eigenen 4 Wände. :loudly_crying_face:

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Ich finde es klingt nach einer tollen Hundeschule!
    Das erklärt wird wie man Sitz, Platz, bei Fuß beibringen kann, finde ich super!
    Es wird ja nicht verlangt und soll, so wie ich es verstanden habe, auch vorerst nicht innerhalb der Gruppe geübt werden?

  • Hallo, Sandra,,,


    Toll, dass die kleine Maus soviel Spaß hatte und das Alles so super geklappt hat!! :thumbs_up:

    Die Trainer konnten gar nicht glauben, dass Nala erst knapp ne Woche bei mir ist, weil sie das alles schon so toll gemacht hat

    Das fasziniert mich auch immer wieder, dass sie sich nach so kurzer Zeit, so toll eingelebt hat!! :thumbs_up: :thumbs_up:
    L.G.

  • Ich finde es klingt nach einer tollen Hundeschule!
    Das erklärt wird wie man Sitz, Platz, bei Fuß beibringen kann, finde ich super!
    Es wird ja nicht verlangt und soll, so wie ich es verstanden habe, auch vorerst nicht innerhalb der Gruppe geübt werden?

    Der Fokus liegt tatsächlich darauf, dass der Welpe mit anderen Welpen spielt und Spaß hat. Sitz, Platz usw. wird zwischendurch schon geübt, allerdings wirklich spielerisch und an der Zeit gemessen sehr, sehr wenig. Sie haben dazu noch erläutert, dass man solche Sachen mit Welpen in unserem Alter nicht länger als zwei bis drei Minuten üben soll.


    Das steigert sich aber später in der Rackergruppe und noch weiter in der Youngstar-Gruppe. So wurde mir das erklärt und ich war sehr zufrieden damit.


    Heute auf der Morgenrunde hatten wir die erste Verletzung zu vermelden: Nala hat sich einen riesigen Dorn eingetreten :loudly_crying_face: Sie ließ sich ohne Zicken die Pfote untersuchen. Ich konnte weder was sehen noch fühlen. Der Männe hat das Monster dann gefunden und bei kurze Berührung festgestellt, dass das Ding wohl fest und tief sitzt. Dabei hat sie auch kurz gefiept. Ich habe dann rausgezogen. Dabei hat sie nix gesagt und lief dann quietschfidel und munter weiter :smiling_face_with_heart_eyes:


    Werde mich jetzt an den Hausputz machen. Mal schauen, was Nala zu dem Staubsauger sagt. Die Woche über wollte ich ihr das noch nicht zumuten und hab lieber den Besen genommen :face_with_rolling_eyes:

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Hallo Sandra,
    der Bericht über eure 1. Welpenstunde klingt wirklich Klasse.

    DAS alles hat mir besonders gefallen. Das scheint wirklich eine gute Hundeschule zu sein, und du und deine Mäuse fühlen sich wohl da. Das ist absolut die Hauptsache :thumbs_up:


    Das mit dem Dorn ist ja blöde. Aber sie hat sich doch wirklich gut verhalten, und ihr auch. Ach, irgendwie macht ihr das Klasse, alle miteinander ... :smiling_face_with_heart_eyes:

  • Ich danke dir Astrid :red_heart:


    Die Hundeschule, in der ich erst mit Oskar war, ist zwar hier im Ort, gefällt mir aber überhaupt nicht mehr. Mag an der Trainerin liegen :face_with_rolling_eyes: Ich bin zumindest jemand, der hinterfragt und kritisiert. Leider gibt es viele, die damit nicht umgehen können. Das Training an sich war mir zu "larifari". Mal hüh und mal hott :thumbs_down: Darauf angesprochen wurde man dann "bockig".


    Die Trainerin, bei der ich Oskars und selbstverständlich meine Ausbildung startete, war da eindeutig besser, aber im Vergleich zum Verein auch noch schlecht :haumichweg:


    Der Verein gefällt mir in allen mir bekannten Bereichen sehr gut. Oskar und ich haben da schon sehr viel gelernt und lernen noch weiter :red_heart: und die Nala steht jetzt ganz am Anfang. Ich freue mich mit ihr und durch sie ganz viel über Welpen und die Welpenausbildung zu lernen.


    Toll fand ich insbesondere, dass wir neuen gestern eine Übersicht über für Hunde giftige Zimmer-, Garten- und sonstige Pflanzen sowie Lebensmittel bekamen :thumbs_up:


    Heute hab ich Nala für ca. eine Stunde bei meiner Mutter gelassen, weil ich zum Sport wollte. Sie hat erst gejault, sich dann aber zu Oskar gelegt und gepennt :thumbs_up: Es wird!

    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Gestern hab ich ja Hausputz gemacht (von dem man selbstverständlich nix mehr sieht :face_with_rolling_eyes: ).


    Nala hatte anfangs richtig Panik vor dem Staubsauger :loudly_crying_face: Das legte sich aber sehr schnell. Bald kontrollierte sie, ob ich das auch richtig mache :smiling_face_with_heart_eyes: :haumichweg: Sie beguckte sich die Bürste des Saugers ganz genau. Beim Wischen hat sie feststellen müssen, dass nasse Fliesen doch etwas glatt sind. Sie musste mache in paar Mal "Bauz" lernen, wie man da drüber eiert :hahaha: Aber auch das war hinterher kein Problem mehr. Der Oskar verzieht sich immer, wenn ich Staubsauger & Co. raushole, aber Madame musste dabei sein :smiling_face_with_heart_eyes:


    Heute haben wir viel gesammelt, gekuschelt, gespielt. Als ich zum Sport fuhr, hat sie dieses Mal nicht geweint :freu:


    Beim Abendgassi haben wir Oskars allerbeste Freundin Luna getroffen. Luna und Nala hatten sich am Gartentor schon mal beschnuppert, aber nur ganz flüchtig. Luna kommt ja sonst immer zum Spielen in unserem Garten vorbei. Das ging aber in letzter Zeit nicht wegen Oskars Pfote :heul: Heute wurde sich also ohne Gartentor begrüßt. Nala und Luna begrüßten sich richtig freudig und freundlich :smiling_face_with_heart_eyes: Vielleicht wird demnächst zu dritt gespielt :red_heart: Die drei waren aber wirklich zu süß - und klein Nala zwischen den beiden :smiling_face_with_heart_eyes: Großen


    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Sandra, Sandra!


    Nee, nee, nee. Du bist zu nachgiebig zur kleinen Nala! :motz: Alleine das Verhalten bei der Wohnungsreinigung! :fearful_face: Sie wiegt dich in Sicherheit und wird später erbarmungslos zuschlagen! :winking_face_with_tongue: Denke immer daran, Nala will die Weltherrschaft an sich reißen...!!! :shocked: :shocked: ( :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: )


    Lachende Grüße,
    Wulf und Dumbledore, die sich schon mal in Sicherheit bringen :haumichweg:


    P.S.: Tolle Bilder und ich liebe deine Berichte! :thumbs_up:

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Hallo, Sandra,,,,


    Es ist immer wieder herzerfrischend, über die Erlebnisse, von und mit Nala zu lesen. :red_heart: :red_heart:


    Und die Bilder,,,,
    Die beiden Unzertrennlichen,,,einfach :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:

    Nala will die Weltherrschaft an sich reißen.

    DAS schafft sie mit "Links"!! :freu: :freu: :haumichweg: :haumichweg:
    L.G.

  • Also alles was ich von Euch und Nala lese lässt mir das Herz aufgehen. Es passt wirklich alles wie Arsch auf Eimer. Eure Bindung ist grandios und das nach sooo kurzer Zeit. Sie kuschelt schon mit Oskar, das finde ich besonders toll!


    Alles richtig gemacht, würde ich sagen!

    Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten :red_heart:

  • Ich war vorhin mit Nala zum Check-up bei unserer TÄ.


    Sie war sehr, sehr aufgeregt und wollte gar nicht in die Praxis. Mit Leckerchen konnte ich sie dann überreden :grinning_squinting_face: Es waren richtig viele Hunde da, was ihr überhaupt nichts ausmachte. Ist sie wohl noch gewohnt :thumbs_up:


    Sie legte sich auch relativ schnell hin und döste :smiling_face_with_heart_eyes: Dann kam ein uns bekannter irischer Wolfshund rein. Der war ihr erst ne Nr zu groß :haumichweg: Als ich ihn aber knuddelte, entspannte sie schnell und legte sich sogar neben ihn :smiling_face_with_heart_eyes:


    Als wir dann dran waren, wollte sie wieder nicht mit :face_with_rolling_eyes: Da kam sie auf den Arm und von da aus auf den Tisch. Da war sie wieder ganz cool. Unsere TÄ betuddelte sie erst. Dann wurde der Impfpass kontrolliert. Alles i. O. Und dann wurde Nala kontrolliert :grinning_squinting_face: Blick in die Augen, Nase, Ohren - kurz: sämtliche Körperöffnungen wurden inspiziert. Dann hat sie noch Herz und Lunge abgehört. Alles tutti :smiling_face_with_heart_eyes: Und sie ließ alles mit sich machen und war ganz entspannt :smiling_face_with_heart_eyes: Mein großes Mädchen :red_heart:


    Hier noch ein Video von heute Morgen


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Und Fotos :winking_face_with_tongue:


    Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!

  • Oh, mein Gott - sie ist so niedlich :smiling_face_with_heart_eyes: :red_heart:


    Ich freue mich immer total über neue Berichte, Fotos und Videos. Ganz besonders schön finde ich, wie toll das mit Oskar und Nala zusammen klappt :thumbs_up:

    Liebe Grüße
    Christine & Jakina

  • Ähm, Sandra!

    Ich war vorhin mit Nala zum Check-up bei unserer TÄ.


    Sie war sehr, sehr aufgeregt und wollte gar nicht in die Praxis. Mit Leckerchen konnte ich sie dann überreden

    Ich hoffe, du meinst nun mit "sehr, sehr aufgeregt" Nala und nicht die Tierärztin. Denn wenn die wegen Nala nicht in die Praxis wollte hättet ihr ein Problem gehabt. :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: (Sorry, habe gerade wieder Kopfkino :haumichweg: )


    Ich finde es immer wieder Wahnsinn, wie schnell sich Nala an die ganze für sie neue Situation gewöhnt hat und wie sicher sie da auch schon ist! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up: Unglaublich, habe ich so auch noch nicht erlebt! Weiter so! :thumbs_up: :thumbs_up: :thumbs_up:


    Liebe Grinsegrüße (ob meines Kopfkinos :grinning_squinting_face: ),
    Wulf und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Hallo, Sandra,,


    Es ist so wunderschön, wie Nala und Oskar miteinander harmonieren. :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes: :smiling_face_with_heart_eyes:
    Vielen Dank, für das allerliebste Video und die Bilder. :red_heart:
    Super, dass die süße Maus, auch bei fremden Hunden keine Berührungsängste hat!!
    Du kannst wirklich stolz, auf Dein traumhaftes Duo sein!! :thumbs_up: :thumbs_up:


    L.G.

  • Also alles was ich von Euch und Nala lese lässt mir das Herz aufgehen. Es passt wirklich alles wie Arsch auf Eimer. Eure Bindung ist grandios und das nach sooo kurzer Zeit. Sie kuschelt schon mit Oskar, das finde ich besonders toll!


    Alles richtig gemacht, würde ich sagen!

    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können! Genauso geht es mir auch!



    Ähm, Sandra!

    Ich hoffe, du meinst nun mit "sehr, sehr aufgeregt" Nala und nicht die Tierärztin. Denn wenn die wegen Nala nicht in die Praxis wollte hättet ihr ein Problem gehabt. :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: (Sorry, habe gerade wieder Kopfkino :haumichweg: )
    Liebe Grinsegrüße (ob meines Kopfkinos :grinning_squinting_face: ),
    Wulf und Dumbledore

    o.k., jetzt verstehe ich auch warum mich Wulf, als ich vorhin vom Hundeplatz zurückkam, mit breitem Grinsen von Ohr zu Ohr mit den Worten begrüßte: "Hab´ wieder nur Blödsinn geschrieben" :fearful_face: :kissing_face: :red_heart:


    Man merkt Jungens immer sofort an wenn sie was angestellt haben... :smiling_face_with_halo:


    Aber lieb aber lieb sind sie doch...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. "Mein Hund ist alt." 332

      • Isa
    2. Antworten
      332
      Zugriffe
      33k
      332
    3. Murmel

    1. GEORGIE 32

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      32
      Zugriffe
      414
      32
    3. StarskySmilla

    1. Stressiges Hundespielen 6

      • Sora
    2. Antworten
      6
      Zugriffe
      103
      6
    3. Kraeutergeist

    1. Welpen-Hibbel-Thread 964

      • Julia
    2. Antworten
      964
      Zugriffe
      41k
      964
    3. Terri_Lis_07

    1. Was hat euch heute gefreut? 1,4k

      • Skadi
    2. Antworten
      1,4k
      Zugriffe
      77k
      1,4k
    3. Susa