Bedinanleitung benötigt!

  • Hallo Ihr Lieben!


    Ich habe für Linus gestern diesen Kong geschenkt bekommen. Jetzt habe ich keine Ahnung, welche Leckerchen ich wie dort reintun kann, damit Linus seine Rübe ein bissel anstrengen muss!


    Einen Schnüffelteppich habem wir auch bekommen, mit dem zieht er voller Begeisterung durch die Bude. Da was drin zu verstecken kommen ich nicht!


    Mistmilbe elende :hund-wtf: !

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Hallo Andrea!


    Meine weitaus bessere Hälfte :smiling_face_with_heart_eyes: macht da eine Mixtur aus Quark und allem anderen hinein. Also TroFu, Leckerli etc.. Dann wird es eingefroren und dann erst gegeben. Kannst du aber bestimmt auch ohne Tiefkühler geben. Betty findet es klasse :grinning_squinting_face: , Dumble ist das zu viel geschafft und er lässt es immer liegen. :face_with_rolling_eyes: Nun ja, jedem Tierchen sein Plaisirchen... :kissing_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore


    Edit:

    Mistmilbe elende

    :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:


    Herrlich! :thumbs_up:


    Wenn du unsere Ausdrücke kennen würdest... :winking_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Danke euch!
    Hoffentlich klappt das besser, als mit dem Schnüffelteppich. Da hat der Herr die Leckerchen einfach rausgeschüttelt und dann den Teppich rumgeschleppt und sich gewundert, warum nix mehr drin war. Baby hat inzwischen die Leckerchen gefuttert :haumichweg: !
    Aber ich arbeite dran :thumbs_up: !

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Ich fütter Nassfutter im Kong, zuerst kommen so 3-6 Leckerlis (je nach Größe) rein, damit das Loch unten zu ist, der Rest wird mit NaFu aufgefüllt. Das bekommen sie täglich, wenn ich gehe.


    Du kannst eigentlich so ziemlich alles reinfüllen, ich empfehle nach persönlichen Erfahrungen, dass man eben unten feste Leckerlis/TroFu reinmacht, einmal wegen dem Loch und oft kommen Hunde nicht bis ganz nach unten und dann hängt der Rest drin. Im Sommer kann man die Kongs dann gut einfrieren, da sind sie auch schön lang beschäftigt. Man kann auch, bei geübten Hunden, den Kong mit Käse verschließen und ihn dann kurz in die Mikrowelle packen, bis der Käse geschmolzen ist. Das Ganze dann abkühlen lassen und los geht der Spaß.

  • Sorry, ich habe euch das gute Stück ja gar nicht gezeigt * schäm*!



    Ich habe jetzt Leckerli reinestopft und Linus wartet, dass sie raus krabbeln. :confused:

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Ich habe jetzt Leckerli reinestopft und Linus wartet, dass sie raus krabbeln

    :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:


    Ich habe auch solch ein Teil, wie @kekri und stopfe auch normale Leckerchen rein.
    Micky hat allerdings nicht wirklich Interesse an dem Teil. :motz:

    Wenn du unsere Ausdrücke kennen würdest.

    Und MEINE erst,,,, :shocked:

  • Hallo Andrea!

    und Linus wartet, dass sie raus krabbeln.

    Wie war das doch gleich mit dem "Erbsenhirn"...? :confused_face: :winking_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:


    Lachende Grüße,
    Der, der nicht erkannt werden möchte :grinning_squinting_face: und Dumbledore

    mit Dumbledore und Merlin und Hexe und Bessy in Erinnerung

  • Du kannst eigentlich so ziemlich alles reinfüllen, ich empfehle nach persönlichen Erfahrungen, dass man eben unten feste Leckerlis/TroFu reinmacht, einmal wegen dem Loch und oft kommen Hunde nicht bis ganz nach unten und dann hängt der Rest drin.

    Richtig, das ist auch meine Erfahrung. Aber das bezieht sich eben auch auf den "normalen" Kong.


    Andrea, bei deinem könnte ich mir vorstellen dass es Sinn macht da Leberwurst reinzufriemeln. Beim rauszutzeln wird eventuell das Zahnfleisch massiert. Aber erstens: keine eigenen Erfahrungen, und zweitens: ob ein Berliner Hund weiß was "zutzeln" ist???
    :question_mark:


    Aber lieb dass er Baby mit den Leckerli aus dem Schnüffelteppich versorgt. Ich glaube spätestens jetzt ist sie überzeugt dass ihr das richtige getan habt als ihr Linus geholt habt... :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face: :grinning_squinting_face:

  • Wir haben denselben Kong wie @kekri und füllen da meistens Leberwurst rein. Elmo ist da ganz wild drauf und schleckt und leckt, dass es eine Freude ist. Der Frechdachs fordert das teilweise regelrecht ein...nimmt den Kong ins Maul, lässt es neben Herrchen´s Stuhl fallen (er macht das meist, wenn wir essen) und stupst sein Bein an, so nach dem Motto: Herrchen, mach was! Ich muss dann immer schmunzeln...es ist zu drollig. :grinning_face_with_smiling_eyes:

    William Shakespeare: „Der Basset - Traum einer Halbsommernacht mit Ohren, die den Morgentau wegkehren und einer Wamme, breit wie Thessaliens Stiere.“

  • Ich glaub, ich kaufe für jeden Hund einen eigenen Kong :upside_down_face: ! Jetzt gibbet Zoff wegen dem Ding!
    Den Schnüffelteppich habe ich ein eine Pappkiste gesteckt, nu müssen sie die Leckerchen suchen, ohne Frau Holle Style :haumichweg: !


    Auch in Berlin kennt man den Begriff " zutzeln" :motz: ! Hier gibt es sogar ab und an Weißwürstel :freu: !

    Liebe Grüsse
    Andrea



    Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :smiling_face_with_heart_eyes:
    Walt Disney

  • Ich glaub, ich kaufe für jeden Hund einen eigenen Kong :upside_down_face: ! Jetzt gibbet Zoff wegen dem Ding!

    Noch eine ernste Anmerkung:


    Bitte auf jeden Fall für jeden Hund einen eigenen Kong besorgen. Auch wenn Baby ein Ausbund an Gutmütigkeit ist, solltest du keinen Futterneid schüren!


    Wir trennen die Hunde sogar räumlich wenn sie fressen oder auch wenn sie Knabberzeug kriegen. Jeder bekommt die Zeit die er braucht. Solange darf der andere nicht dran. Wenn einer fertig ist und etwas stehen oder liegen lässt, o.k., dann ist es ihm egal und der andere darf es haben...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!

Ungelesene Themen

    1. Thema
    2. Antworten
    3. Letzte Antwort
    1. Ich bin............................ 48

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      48
      Zugriffe
      9,7k
      48
    3. Ameise

    1. "Mein Hund ist alt." 323

      • Isa
    2. Antworten
      323
      Zugriffe
      33k
      323
    3. CrazyDogs

    1. GEORGIE 23

      • StarskySmilla
    2. Antworten
      23
      Zugriffe
      255
      23
    3. Hanca

    1. Welpen-Hibbel-Thread 957

      • Julia
    2. Antworten
      957
      Zugriffe
      41k
      957
    3. Jeannyfoxy

    1. Talkthread der Gartenfreunde 1,7k

      • PodiFan
    2. Antworten
      1,7k
      Zugriffe
      140k
      1,7k
    3. KuNiRider