Der alltägliche Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Theofanis schrieb:


      Ich hoffe die werden auch alle abgeholt sonst kann ich bald einen Zoo aufmachen :D
      Ihr macht doch alle nur Spaß, oder? Es wird doch von den Flugpaten nicht verlangt dass sie die Verantwortung für die Viechis übernehmen wenn sie nicht abgeholt werden... =O

      Bestimmt macht Ihr nur Spaß... ?( :) :)

      Steffie, gute und schnelle Besserung! Stelle es mir grausam vor bei diesem Wetter auch noch "Stubenarrest" zu haben...

      Cleo, alles Gute für die beiden - wer weiß was da plötzlich los war? Ich hoffe es wird alles wieder so wie es vorher war.

      Snab, da bin ich ja dann mal gespannt auf die Bilder...
      Bei dem Futterthema kann ich nicht so mitreden - bei den Hunden die ich hatte/habe wäre es ein absolutes Warnsignal wenn sie ihr Futter nicht anrühren würden. Aber solange Gogy ansonsten gesund wirkt kann das Verhalten wirklich am Liebeskummer oder auch am Wetter liegen...
    • Danke für die genesungswünsche...Was würde ich für ne gute Aspirin tun..
      Denke in ein paar Tagen wirds schon gehen....männe hab ich erfolgreich angesteckt.



      Ähm @Theofanis werden die fellnäschen direkt am Flughafen abgeholt? Ist da noch einer von der Vermittlung dabei?

      War gerade noch mit moka zur letzten Runde....männe schläft sich ja gesund...Ist sehr komische stehende warme Luft...Mal schauen wann die gewitter kommen....

      Wünsche euch allen ne ruhige Nacht.
    • Ich habe gerade einen Gedanken gehabt und google bringt mich so gar nicht zu irgendwelchen Antworten...
      Da dachte ich ich frag euch mal ^^
      Kennt sich hier jemand mit Religion aus?
      Ich nämlich nicht wirklich und schon gar nicht mit der katholischen ?(
      Meine Mama hat nach dem Tod meines Ziehvaters wieder etwas mehr Bezug zu ihrem Glauben...
      Sie hat sich jetzt ein Auto gekauft und da kam mir die Idee ihr, nächte Woche wenn ich sie besuchen fahre, eine Plakette vom Heiligen Christophorus (der Schutzpatron der Reisenden) mitzubringen.
      Hat irgendjemand eine Idee wo ich sowas, außerhalb des Internets, kaufen kann? (Netz ginge zur Not auch, wenn ...)
      Ich möchte ihr die auch segnen lassen und müsste ich dazu am Sonntag in den Gottesdienst gehen? (...dann ginge Internetkauf nämlich nicht mehr)
      Oder wie läuft das?
      Weiß das vielleicht einer von euch?
    • Guten Morgen,@All :hello:

      @JaNu

      Das ist eine sehr schöne Idee, mit der Plakette und ich bin sicher, dass Du Deiner Mutter eine sehr große Freude damit machen wirst.
      Wie ich Deinem Avatar entnehme, lebst Du in Berlin.
      Gib' doch mal bei Google "religiöse/christliche Geschenke, Berlin" ein.
      Ich bin sicher, dass es sowas bei Euch gibt.
      Dann kannst Du es vor Ort kaufen und segnen lassen.
      Gegebenenfalls kann Dir auch die Kirchengemeinde Auskunft geben.
      Viel Erfolg,,,,,

      Steffie schrieb:

      .männe hab ich erfolgreich angesteckt.
      Es wird Alles geteilt, auch die Krankheiten,,, :haumichweg:
      Hier gab's gestern wieder herrliche Gewitter!! :freu:
      Micky zog sich in's Bad zurück, um es zu "bewachen",,,, :shocked:
      Ich wünsche euch Allen einen angenehmen und stressfreien Tag und den kranken Zwei-und Vierbeinern, gute und schnelle Besserung,,, :flowers:
      L.G.
    • Morgääääääähn :sleeping: !
      @JaNu so eine Plakette müsstest du beim Juwelier bekommen, hast du eine katholische Kirche in der Nähe? Da kannst du dich auch erkundigen und der Pfarrer wird dir bestimmt auch die Plakette segnen.
      Die Idee finde ich sehr schön :love: !

      Allen kranken 2 und 4beinern schnelle und gute Besserung!!

      Muss gleich zum Zahnarzt :hund-wtf: !

      Habt einen schönen Tag!
      Liebe Grüsse
      Andrea


      Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :love:
      Walt Disney
    • Danke ihr Lieben! Ich werde euren Tipps nachgehen!
      Beim Juwelier zu gucken, wäre ich zb ja gar nicht gekommen. ;)
      Eine katholische Kirche wird sich wohl finden lassen.
      Ich fahre ja erst am nächsten Freitag, bis dahin kriege ich das schon hin. ^^
      Heute holt die Oma erstmal ihren Enkel ab, die wollen nämlich eine Woche unter sich sein :freu:

      @Andrea Vetter ich drück die Daumen das es beim Zahnarzt nicht zu unangenehm wird!
    • @Steffie Die Hunde werden von den Pflegestellen direkt am Flughafen abgeholt.Der Kater hat bereits eine Familie.Da kommt wohl nachher auch die gesamte Family um ihn abzuholen,auch die Kinder.Die Mallorca Pflegestelle von Kater Pino hat vorhin geweint als sie ihn uns übergeben hat.Hab fast mitgeheult ;(
      Pino hat zwar Beruhigung bekommen aber langsam randaliert er in seiner Tasche.Wir haben ne Stunde Verspätung...
      Die Hunde fliegen ja im Frachtraum.Pino in der Kabine mit uns.
    • Tach zusammen!

      @ JaNu
      Mehr als den Tipp von Andrea wäre mir auch nicht eingefallen. Aber mal ein Gedanke so zum weiterspinnen. ;)

      Was wäre, wenn du bei der Gemeinde deiner Mutter anrufst, fragst ob sie so etwas machen (also der Pfarrer natürlich :rolleyes: ) und dann einen Termin ausmachst um mit deiner Mutter zusammen die Plakette segnen zu lassen? Dann erlebt sie es mit und wüsste definitiv, dass die Plakette gesegnet ist. Wäre so meine Idee dazu.

      @ Andrea
      Alles Gute beim Zahnklemptner!

      @ Caro
      Guten Heimflug!

      Theofanis schrieb:

      Die Mallorca Pflegestelle von Kater Pino hat vorhin geweint als sie ihn uns übergeben hat.Hab fast mitgeheult
      Ich glaube, ich hätte mitgeheult...

      Liebe Grüße und einen schönen Tag euch allen,
      Wulf und Dumbledore
      und Merlin und Hexe und Bessy
    • Gute Heimreise @Theofanis - na, die Familie wird sich riesig freuen, wenn sie den Kater auf dem Flughafen in Empfang nimmt (nochmal ein Moment, sich die Tränchen zu verkneifen :rolleyes: )

      Jakina hat gerade Blut abgenommen bekommen. Sie hatte heute etwas Pech, insgesamt musste sie 3 x gepiekst werden, bis alle Kanülen voll waren. Beim zweiten Mal hat sie plötzlich so gezappelt, dass das Blut quer durchs Sprechzimmer und über mich gespritzt ist 8| . Habe mich so gut es geht später sauber gemacht, die Tierärztin hatte sonst Angst, die Patienten draußen flüchten, wenn sie mich so sehen :haumichweg:
      Wir haben jetzt in der Akte vermerkt, dass wir zukünftig immer am Hinterbein anzapfen, das ging wesentlich besser. Ich habe jetzt alle Werte nochmal kontrollieren lassen, zusätzlich zur Schilddrüse.

      @Andrea Vetter Alles Gute für die Zähne, total lästig sowas :motz:
      Liebe Grüße
      Christine & Jakina
    • Huhu, allerseits :hello:

      @Andrea Vetter

      Drücke Dir ebenfalls die Daumen, für den ZA-Besuch. :thumbup:

      @Theofanis
      Ich wünsche eine gute Heimreise,,
      Die Leute werden sich riesig freuen, wenn sie die Samtpfote in Empfang nehmen können. <3

      Wusan schrieb:

      Ich glaube, ich hätte mitgeheult...
      Ich auch,,,, ;(
      So, von 15 bis 19 Uhr muss ich nochmal in die Praxis.
      Meiner Kollegin ging es heute richtig dreckig, so dass wir ausgemacht haben, dass sie den Nachmittag zu Hause bleibt und ich für sie einspringe.
      Ich wünsche euch Allen noch einen schönen Resttag. :flowers:
      L.G.
    • Huhu :hello: !

      Beim Zahnarzt war "nur" Kontrolle, wie es mit den Provisorien klappt und ob noch was "gehübscht" werden muss ( es musste) und dann Beratung, was ich als letztendliche Prothesen haben möchte ?( ! Möchten, möchte ich so einiges, aber Frage ist, was das kostet ( ich für mich = Geizhals) also nochmal am Dienstag mit dem GöGa hin ( GöGa = Finanzchef).
      Das Wetter war heute äzend, 32 ° C und soooooooo schwül :ergeben: ! Jetzt geht's wieder.
      Habt noch einen schönen abend :flowers: !
      Liebe Grüsse
      Andrea


      Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :love:
      Walt Disney