Neueste Errungenschaften für eure Tiere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ein neues Bettchen für Amy :rolleyes: Es ist ja jetzt nicht so, dass ich nicht vor vier Monaten eins gekauft hätte. Auch ein orthopädisches, auch nicht billig. Aber irgendwie hat mir das so gar nicht gefallen, also musste doch noch ein neues her, was optisch besser zur Einrichtung passt :saint: :whistling:
      das andere werd ich dann mal bei eBay kleinanzeigen rein setzen...

      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • danke @Susa

      jetzt passen beide Körbchen gut zusammen :thumbsup:
      Denn Hannibals ist auch aus Kunstleder und von Mypdeo und sieht so aus:
      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • :rolleyes: danke @Susa ich liebe es hier auch :love: Wir haben vor mittlerweile schon 6 Jahren ein Häuschen gekauft und alles in eigenleistung kernsaniert, ca. 1 Jahr auf ner Baustelle gelebt. Aber es hat sich sowas von gelohnt und ich bin immer noch voll stolz auf unser Heim :thumbsup:
      Werde mal in einem anderen Thread ein paar Bilder zeigen...
      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • @Marlis hatte ich auch kurz überlegt. Aber ich möchte es ungern versenden wegen der Größe und hoffe auf ein Verkauf an Selbstabholer... :whistling:
      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • - Eine Flexileine für Lilo ( 8 Meter, Neongurtband, Giant M bis 25 Kilo, war mir bei den bis 20 Kilo Seilflexis zu unsicher ob sie stabil genug sein können)

      - 4 Kilo Trockenfutter

      - eine 2. Zeckenschlinge ( Lilo hat noch keine, aber Susi hatte eine auf dem Kopf, und ich brauche einfach noch eine Zeckenschlinge für meine Wohnung oder falls eine Verlegt wird auf Reserve - die Teile sind Gold wert!)


      PS. Ich hasse Flexileinen eigentlich. Ist mir zu viel Zug, zu klobig und zu wenig Gefühl zum Hund. Aaaaber, bei dem aktuellen Mistwetter hab ich die Schnauze voll davon dauernd 10 Meter Biothane durch den Schlamm zu ziehen, Ewigkeiten aufzuwickeln, und das Dreckding anschließend in meine Tasche zu stopfen.
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Einen gebrauchten Gefrierschrank für 50 Euro. Der ist für das Barf und kommt in den Keller :thumbup:

      Dazu passend zehn kg Fertigbarf bei unserem Hundemetzger und 24 Gefrierdosen á 500 ml.

      Seit ich das Futter dort hole, hat Amy keine Mahlzeit mehr ausgelassen :P
      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • :haumichweg: ihr habt recht.

      Aber Tiernahrungshersteller hört sich so industriell an. :S

      Das ist halt ein kleiner Laden, der frisches regionales Fleisch anbietet, alle möglichen Sorten, fertig gemixtes Barf, Nassfutter. Man kann sogar durch ein Fenster bei der Produktion zuschauen.
      Den Laden habe ich erst vor kurzem entdeckt und bin schwer begeistert. Ich hab länger schon mit Barf geliebäugelt, wollte mir aber die eigene Zusammenstellung ersparen. Hab das eine Zeit lang gemacht, aber das war mir ehrlich gesagt zu viel Aufwand und ich war immer unsicher.

      Meine beiden finden es super! Die Kosten sind ca. 1,50 Euro pro Hund pro Tag,, damit kann ich gut leben. Mal schauen, wie es sich längerfristig auf Amys Gesundheitszustand auswirkt. Ich hoffe ja immer noch, das Apoquel irgendwann mal absetzen zu können.


      :S
      Liebe Grüße

      Stef, Hannibal & Amy

      ************************************************************************************************************************************************
      Es ist mir völlig egal, wer im Film stirbt. Hauptsache der Hund überlebt!
    • Terri_Lis_07 schrieb:

      Eine Flexileine für Lilo ( 8 Meter, Neongurtband, Giant M bis 25 Kilo, war mir bei den bis 20 Kilo Seilflexis zu unsicher ob sie stabil genug sein können)

      ich hab Seilflexis bis 50 Kilo, und die sind m.E. schon sehr stabil.

      Allerdfings würde ich mir keine Seilflexi mehr kaufen, sondern nur noch Gurt, weil ich die Seil echt gefährlich finde. Aber da ich sie schon mal habe und Paul nicht zieht oder pöbelt, passt das schon.


      Bei mir kam gestern das an:







      Weil ich für Klein-Rudi kein Halsband mehr hatte.
      Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi
    • Geil, ein Game of Thrones Halsband :D
      Aber is er dafür nicht zu jung? :shocked:


      Das Positive an der Giant Flex, ist dass das Gurtband Neongelb ist :



      Ich dachte da auch an wenig dran wie ich über Flexileinen an Fremden Hunden denke. Oft frage ich mich ewig ob da eine Leine dran ist oder nicht. Selbst wenn eine Flexi in der Hand zu sehen ist, weiß man ja nicht automatisch ob der Hund auch angeleint ist oder nicht.
      Und das Neon-Gurtband, ist da wenigstens klar erkenntlich :)
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Terri_Lis_07 schrieb:

      Geil, ein Game of Thrones Halsband
      Aber is er dafür nicht zu jung?

      Das ist ein Boxer. Ein Kämpfer. Ein Sieger. :thumbup:
      Der braucht genau DAS! JETZT! :thumbup:


      Er weiß um die Gefahren, die um ihn herum lauern, und wird uns davor beschützen. :thumbup:
      Der Spruch auf dem Halsband wird ihn ständig daran erinnern, wer er ist, und was seine Aufgabe ist. :fight:





      Passt also genau zu diesem stolzen Kämpfer. :hahaha:
      Liebe Grüsse von Doris und den Jagdraubtieren Paul und Rudi
    • Lesko schrieb:

      Mal eine Frage: Machen eure Gurt-Flexis auch so nervige Geräusche bei Wind?
      Ja! Aber das stört uns nicht.
      Ich habe die Flexi Giant 8 m mit neongelben Gurtband, allerdings habe ich den Standardkarabiner gegen einen Ruckdämpfer aus dem Schlittenhundesport mit Messingkarabiner ausgetauscht. Das ganze ist mit einem Jöring-Gurt verbunden, auch nochmal mit Ruckdämper - perfekt.
      Ich muss nur immer darauf achten, dass die Nahtstelle noch OK ist.
    • Das *Linkgelöscht wegen Werbung* ist neu bei mir zuhause.


      Hallo Helena,
      anmelden, und gleich als ersten Beitrag einen Werbelink posten mögen wir in diesem Forum nicht.
      Stell dich gerne vor, beteilige dich am Forengeschehen, und dann ist es auch ok mal einen Link zu posten, aber direkt als ersten Beitrag nicht.
      Gruß Heike
    • Lesko schrieb:

      Mal eine Frage: Machen eure Gurt-Flexis auch so nervige Geräusche bei Wind?
      Sie flattert stark beim Wind. Ob sie weitere Geräusche macht, weiß ich gerade nicht.
      Caros Gurtband ist pink - auch schwer zu übersehen. Kiara hat eine Seilflexi (wegen des Gewichts). Allerdings sieht man am Geschirr ganz gut dieses dicke Band beim Karabiner ganz gut. Außerdem hat es dort direkt eine Handschlaufe, wo ich Kiara kurz nehmen kann.