Neueste Errungenschaften für eure Tiere

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Shampoo für 335 Euro (andere Marke und neu Anschaffung lohnt sich einfach nicht in kleinen Mengen da ist es günstiger einmal "ordentlich" zuzuschlagen und damit kommen wir erst mal wieder ne ganze weile aus :D

      Ein Grossenbacher Geschirr für Cleo ( Maja bekommt auch eins)

      Futter, Leckerlies (Entenbrustfilet das mag Amie nämlich am Liebsten :love: )
      Für immer im Herzen ....
      Candy 05.1994,Trixi 15.06.2005,Arielle 09.03.2009,Sita 12.06.2009,Basco 14.09.16,Teddy 10.02.2018,Motte 20.02.2019,Josie 04.04.2019,Yuki 09.09.2020,
      Henry 06.12.2020,Filou 10.03.2021



    • Terri_Lis_07 schrieb:

      335 Euro für Hundeshampoo? Wie viele Kanister hast du denn bestellt? :shocked:
      4 Hunde alle anderes Fell. Dementsprechend braucht jeder sein eigenes Zeug. Wenn wir in kleinen mengen bestellt hätten. Dann wären es 175 Euro gewesen für 200ml Flaschen (die wären sehr schnell weg) Und dann hätten wir wieder bestellen müssen. Also dann am Ende mehr bezahlt als jetzt mit der Großbestellung

      Skadi schrieb:

      Und wie oft badest du den Bestand, wenn du so viel verbrauchst? 8|
      Skadi wie lange das jetzt reicht kann ich noch nicht sagen. Special One haben wir damals 450 Euro bestellt und es hat fast 2 Jahre gehalten da Maja einfach viel Shampoo brauchte da die Vorwäsche dort auf dem Trockenen Hund aufgetragen wurde da brauchten wir um sie komplett nass zu bekommen einiges an Eimern . Ich bade die Großen in der Regel alle 3 bis 4 Monate. Ich gehe davon aus das wir mit der Bestellung auch gut 2 Jahre hin kommen werden. (eher länger) Aber da es ja komplett neu ist werde ich das dann sehen.


      Julia schrieb:

      Bei einigen Marken sind gute 300€ recht schnell weg :whistling: dazu muss man nicht mal soooo viel bestellen.

      Von dem Shampoo, das ich für s Pü nutze kostet ein 10kg Kanister bspw 165€

      Und eine 3l Conditioner Dose kostet auch 165€.

      Und schon ist man bei 330€
      Danke

      Ja bei Special One waren wir auch bei 450 Euro Jetzt testen wir Ladybel

      Skadi schrieb:

      Man gut, dass meine nie gebadet werden :haumichweg:
      Musst du ja auch nicht. Und klar würde es auch billigeres geben. Aber ich möchte da keine abstriche machen.

      Es schadet ja nicht wenn ich meine Bade (deswegen haben wir ja Hochwertiges Zeug) . Sie haaren deutlich besser ab. Besonders Maja die Leo meiner Eltern wird so das Haaren deutlich vereinfacht. Leider ist sie vom Fell her verzüchtet. Mit reinen Bürsten bekommen wir das ganze Winterfell nicht raus selbst bei Täglichen Bürsten. Dann neigt sie extrem zum verfilzen. Wenn sie regelmäßig gebadet wird und wir sie dann mit dem Blower bearbeiten Ist sie in 3 Tagen durch. Und kann die Wärme zb. sehr viel besser ab.

      Ich wollte mich aber gar nicht rechtfertigen müssen. Es ist halt eine Bestellung für die für längere Zeit gedacht und geplant ist.
      Für immer im Herzen ....
      Candy 05.1994,Trixi 15.06.2005,Arielle 09.03.2009,Sita 12.06.2009,Basco 14.09.16,Teddy 10.02.2018,Motte 20.02.2019,Josie 04.04.2019,Yuki 09.09.2020,
      Henry 06.12.2020,Filou 10.03.2021



    • Na gut, ich muss zugeben dass ich noch nie nen Kanister bestellt hab, so viel Shampoo benötige ich fürs Schnauzbärtchen nicht. :whistling:

      Ist das Shampoo das ihr nutzt eigentlich ein Konzentrat oder nutzt ihr es pur? Hab ich richtig verstanden dass ihr es auf den Trockenen Hund schmiert?

      Edit : Ich hab kein Problem mit regelmäßigen Baden, das wollte ich jetzt nochmal anmerken ( ich schmeiß das Schnauz ja selber recht oft in die Dusche)
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Terri_Lis_07 schrieb:

      Na gut, ich muss zugeben dass ich noch nie nen Kanister bestellt hab, so viel Shampoo benötige ich fürs Schnauzbärtchen nicht. :whistling:

      Ist das Shampoo das ihr nutzt eigentlich ein Konzentrat oder nutzt ihr es pur? Hab ich richtig verstanden dass ihr es auf den Trockenen Hund schmiert?

      Edit : Ich hab kein Problem mit regelmäßigen Baden, das wollte ich jetzt nochmal anmerken ( ich schmeiß das Schnauz ja selber recht oft in die Dusche)
      Ist Konzentrat. Aber Maja ist halt groß mit richtig dicker Wolle. 2 Liter Wasser reichen gerade mal für den Hals ... und so große Eimer um das direkt in der Menge an zu mischen hätte ich nicht heben könnne xD Also wurde sie bei Special one für die Vorwäsche mit 6 kleineren Eimern Nass gemacht und eingeseift bis sie komplett nass war (Ist wichtig als Vorwäsche bei dem Shampoo) Aber die Vorwäsche wurde mir damals beim kauf so erklärt muss auf den Trockenen Hund aufgetragen werden. Aber angemischt wird alles mit Wasser.

      Beim neuen Ist das alles ein bisschen einfacher für uns. Da wird der Hund vorher Nass gemacht. Und dann kommt die Vorwäsche drauf die nicht einwirken muss. Wenn die Ausgespült wurde kommt das Shampoo welches direkt mit der Spülung gemischt ist dann wird das ganze aufgeschäumt und dann auf den Hund aufgetragen und muss 5 Minuten einwirken. Man hat hier aber nur 2 Waschgänge. Beim Special One (wenn man es nach den empfohlenen Schritten gemacht hat) Vorwäsche darauf (Die nach bedarf einwirken lassen meistens wurden 10minuten genannt) einmal Shampoo drauf dann ausspülen dann noch mal Shampoo einwirken lassen und Abspülen und dann Spülung

      Daher jetzt der Wechsel für uns zu der anderen marke
      Für immer im Herzen ....
      Candy 05.1994,Trixi 15.06.2005,Arielle 09.03.2009,Sita 12.06.2009,Basco 14.09.16,Teddy 10.02.2018,Motte 20.02.2019,Josie 04.04.2019,Yuki 09.09.2020,
      Henry 06.12.2020,Filou 10.03.2021



    • Ich hab das ehrlich noch nie gehört dass ein Shampoo auf den Trockenen Hund muss. Aber saß erklärt natürlich warum ihr so viel davon verbraucht habt.
      Ich hoffe dass mich mein Gefühl nicht täuscht und ihr jetzt vermutlich deutlich weniger verbrauchen werdet :)

      Im Salon haben die Felligsten/Größten Hunde ungefähr 2-3 Mischflaschen voll pro Wäsche verbraucht.
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Terri_Lis_07 schrieb:

      Ich hab das ehrlich noch nie gehört dass ein Shampoo auf den Trockenen Hund muss. Aber saß erklärt natürlich warum ihr so viel davon verbraucht habt.
      Ich hoffe dass mich mein Gefühl nicht täuscht und ihr jetzt vermutlich deutlich weniger verbrauchen werdet :)

      Im Salon haben die Felligsten/Größten Hunde ungefähr 2-3 Mischflaschen voll pro Wäsche verbraucht.
      Naja eben mit Wasser vorher gemischt. Aber ja denke jetzt ist der verbrauch weniger und der gesamte Waschgang ist kürzer.

      Und nur die Vorwäsche das Shampoo dann auf den Nassen Hund.
      Für immer im Herzen ....
      Candy 05.1994,Trixi 15.06.2005,Arielle 09.03.2009,Sita 12.06.2009,Basco 14.09.16,Teddy 10.02.2018,Motte 20.02.2019,Josie 04.04.2019,Yuki 09.09.2020,
      Henry 06.12.2020,Filou 10.03.2021



    • Das Ding is halt dass das Fell erstmal drauf gepolt ist Wasser fern zu halten.
      Deshalb eigentlich Hund nass machen und dann mit Wasser verdünntes Shampoo drauf. Bei Bedarf muss man beim ersten Einshampoonieren nochmal etwas nachwässern damit es sich wieder besser verteilen lässt.
      Beim zweiten Shampoo Gang verbraucht man immer deutlich weniger Wasser.
      Nur verdünntes Shampoo auf trockenem Fell stelle ich mir echt mühsam vor.


      Ich hätte grad fast "mit Wasser verdünntes Wasser" geschrieben :whistling:
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)