Salbe für die Haut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Salbe für die Haut

      Mein Kater war vor kurzem für 10 Tage verschollen. Als er wiederkam, war er schwer verletzt und total abgemagert. Die OP´s, es musste ein Loch im Kopf und seine aufgerissene Wange genäht werden und er eine Halskrause tragen.
      In der Nacht vor dem nächsten, und abschließenden Arzttermin, hat er sich ordentlich am Hals gekratzt. Könnte auch unmut über den Kragen gewesen sein, denn er saß locker genug und ich hab den Verband, mit dem er befestigt war, auch gewechselt, wenn der ausgefranst war o.ä.
      Der TA sagte dann, Bepanthen drauf und aus einer Socke nen Loop basteln, damit da nicht mit der Kralle gekratzt werden kann.

      Nun sind an der Stelle, die Krusten ab und die Haare weg, aber ich finde es heilt nich gut genug. Möchte dem Kater aber nicht unbedigt wieder die Box und die Autofahrt zumuten, da er jetzt aus seiner Leathargie heraus ist, die er nach diesem Erlebnis hatte.

      Könnt ihr mir ne gute Salbe empfehlen, die den Juckreiz lindert und zur regeneration anregt?!
      Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten <3
    • Ich schwöre auf Multilind Salbe. Ich habe auch Sonnenallergie und diverse andere Allergien, von denen ich starken, juckenden Ausschlag, der teilweise offen geht, habe und mit der Salbe klingt es ganz schnell wieder ab. Ist auch für Tiere geeignet.
      „Was uns so fest mit Hunden verbindet, ist nicht ihre Treue, ihr Charme oder was es sonst noch so sein mag, sondern die Tatsache, dass sie nichts an uns auszusetzen haben.“
      (unbekannt)

      Kati mit Marla :love:
    • Easy schrieb:

      Ich schwöre auf Calendula-Essenz, gute Besserung dem Katerchen.
      Das schlage ich auch vor.
      Ca. 20 Tropfen Calendula-Essenz auf 1 Glas Wasser und damit öfter betupfen. Desinfiziert, nimmt den Juckreiz und hilft heilen.
      Eventl. zusätzlich 1 Gabe Calendula C 30 innerlich.
      Liebe Grüße
      Uta mit den "Fuchseckles"