Neuer Mod

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Murmel schrieb:

      Im Ernst: So ein tolles Team ist der Neid von anderen Foren!
      Da bin ich ganz deiner Meinung und ich bereue es auch nicht im geringsten, dass ich mich hier im Forum angemeldet hatte, als ich mich damals von dem anderen Forum abgemeldet hatte. :thumbsup:
      Hier fühle ich mich sehr wohl und es hätte mir nichts besseres passieren können!!!! :freu: :freu: :freu: :freu:
      Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

      Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:
    • Wusan schrieb:

      Hanca schrieb:

      Fehlt jetzt nur noch der mitternächtliche Troll.....
      Keine Angst, Doris!
      Du kennst doch den Spruch: "Kommt Zeit, kommt Troll" (oder so ;) :D :D :D ). Auch du wirst deinen Spaß noch bekommen! :thumbsup:

      Liebe Grinsegrüße,
      Wulf und Dumbledore
      Das sehe ich auch so! :thumbsup:
      Doris, lasse es zuerst einmal langsam angehen, denn der erste Troll den Du in deine Fittiche bekommen wirst, der ist auch schon längst geboren. Es ist alles eine Frage der Zeit!!!! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:
      Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

      Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:
    • Wusan schrieb:

      Hanca schrieb:

      Fehlt jetzt nur noch der mitternächtliche Troll.....
      Keine Angst, Doris!
      Du kennst doch den Spruch: "Kommt Zeit, kommt Troll" (oder so ;) :D :D :D ). Auch du wirst deinen Spaß noch bekommen! :thumbsup:

      Liebe Grinsegrüße,
      Wulf und Dumbledore
      genau und dann aber: In den Staub mit ihnen (another one bites the dust :P )
      "Der Hund ist ein Ehrenmann; ich hoffe, einst in seinen Himmel zu kommen, nicht in den der Menschen." (Mark Twain) :Hund-smile:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomstep ()

    • Ein bißchen sehr viel zu spät, aber von <3 !
      Gratulationen, Gratulationen :party: :flowers: :flowers: :party: !!!!
      Jetzt sind wir rund um die Uhr gut beschützt!
      Liebe Grüsse
      Andrea


      Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :love:
      Walt Disney
    • tomstep schrieb:

      Der entscheidende Punkt beim Mod Job ist doch, wo und mit wem man diesen Job macht
      Ich weiß das auch aus eigener Erfahrung

      Genauso ist es! :thumbsup:

      Ich bin auch nicht zum ersten mal Mod, und habe auch schon diverse Erfahrungen als Admin gesammelt ...allerdings nicht mit einem eigenen Forum.

      Aus diesen Erfahrungen heraus würde ich auch nicht in jedem Forum als Mod tätig sein wollen.
      Hier habe ich mich über das Angebot echt gefreut, weil das Forum schön ist, die User friedlich gestimmt sind und Heike und Wulf einen echt guten Job machen. :thumbsup:
      Da finde ich es interessant, mitzuhelfen, Quatsch-Spams oder Werbungen im Keim zu ersticken, damit das Forum nicht mit Unfug zugemüllt wird.

      Ein Forum, in dem jeder zweite User auf Krawall aus ist und ununterbrochen Beleidigungen ausgetauscht werden, ist schrecklich, und meiner Meinung nach auch kein Fall mehr für arme Mods - da müsste eigentlich der Admin Tabula rasa machen und für dauerhaften Frieden sorgen. :)

      Wenn er das nicht macht, mag er es halt so - aber dann brauchts auch keine Mods. :D
      Liebe Grüsse von Doris mit Hans und Paul
    • Hanca schrieb:

      tomstep schrieb:

      Der entscheidende Punkt beim Mod Job ist doch, wo und mit wem man diesen Job macht
      Ich weiß das auch aus eigener Erfahrung
      Genauso ist es! :thumbsup:

      Ich bin auch nicht zum ersten mal Mod, und habe auch schon diverse Erfahrungen als Admin gesammelt ...allerdings nicht mit einem eigenen Forum.

      Aus diesen Erfahrungen heraus würde ich auch nicht in jedem Forum als Mod tätig sein wollen.
      Hier habe ich mich über das Angebot echt gefreut, weil das Forum schön ist, die User friedlich gestimmt sind und Heike und Wulf einen echt guten Job machen. :thumbsup:
      Da finde ich es interessant, mitzuhelfen, Quatsch-Spams oder Werbungen im Keim zu ersticken, damit das Forum nicht mit Unfug zugemüllt wird.

      Ein Forum, in dem jeder zweite User auf Krawall aus ist und ununterbrochen Beleidigungen ausgetauscht werden, ist schrecklich, und meiner Meinung nach auch kein Fall mehr für arme Mods - da müsste eigentlich der Admin Tabula rasa machen und für dauerhaften Frieden sorgen. :)

      Wenn er das nicht macht, mag er es halt so - aber dann brauchts auch keine Mods. :D
      Es ist nicht nur, wer die anderen Mods sind, sondern auch wie die User eingestellt sind. Wenn du plötzlich einen Bully mit seinem Fan Club, die systematisch Mobbing gegen User betreiben, gegen dich hast und der auch den anderen Mod in der Tasche hat, wird es eine sehr unangenehme Erfahrung, egal, was der Rest der User dazu sagt. Mir ist das einmal passiert und am Ende wurde das Forum aufgelöst. Die beste Entscheidung, so schade es für viele war. Die beste Mod Erfahrung war für mich als AOL Moderator (mit Schulung) in dem Harry Potter Forum von Warner Brothers. Die Mods haben zusammengehalten, die Admins haben unseren Sorgen zugehört, und 90% der Kids und Adults waren friedlich.
    • Hallo zusammen!

      Nun sind so einige Sachen gefallen, zu denen ich mich auch kurz äußern möchte. ;)

      @ Kurt

      KuNiRider schrieb:

      *nach >10 Jahren Mod-Erfahrung gibt es da nix zu gratulieren :P
      Och, so einiges an Mod-Erfahrung habe ich auch schon. und glaube mir, ich würde auch nicht in jedem Forum Mod werden wollen. ;)


      @ all

      Murmel schrieb:

      und der auch den anderen Mod in der Tasche hat
      DAS ist z.B. ein Grund, dass ich hier Mod wurde, bzw. bei der Anfrage zugesagt habe.

      Die Mods liegen alle auf einer Linie! Das bedeutet nicht, dass wir immer alle einer Meinung wären bei Sachfragen, doch über die grundlegende Richtung, was geduldet wird und was nicht, da sind wir im Grundsatz einer Meinung. :thumbup: Wenn es mal Unterschiede gibt, dann haben wir einen Mod-Raum, in dem wir uns austauschen und danach mit einer Stimme sprechen. :) Das wir den benötigen kommt allerdings wirklich selten vor! :thumbup: Die "Chemie" und die Grundeinstellung stimmen einfach auch so schon überein!

      Murmel schrieb:

      und 90% der Kids und Adults waren friedlich.
      Auch ein Punkt, der uns die "Arbeit" erleichtert. Hier würde ich den Anteil der friedlichen User sogar als etwas höher einstufen, was harte Diskussionen zu Sachthemen nicht ausschliesst! Und diese Diskussionen laufen auch überwiegend sachlich ab ohne persönliche Angriffe oder Anfeindungen! Da möchte ich mal ein "Hoch" auf die User dieses Forums aussprechen! :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Hanca schrieb:

      Ein Forum, in dem jeder zweite User auf Krawall aus ist und ununterbrochen Beleidigungen ausgetauscht werden, ist schrecklich, und meiner Meinung nach auch kein Fall mehr für arme Mods - da müsste eigentlich der Admin Tabula rasa machen und für dauerhaften Frieden sorgen.
      Das ist auch ein Grund, warum ich dem Mod-Job zusagte. Thomas als Admin ist zwar selten hier, doch wenn wir Mods ihn brauchen ist er sehr schnell zur Stelle, verschafft sich einen Überblick und handelt dann auch im Sinne von den Mods! :thumbsup: Wenn es hart auf hart kommen würde, würde Thomas auch mal mit dem "eisernen Besen" hier kehren. Thomas verlässt sich auf die Mods und die Mods verlassen sich auf Thomas! :thumbup: Wir können uns auf einander verlassen, und das ist sehr viel wert und die Basis für die Zusammenarbeit.

      Ihr seht also, der Mod-Job hier ist nicht so wirklich schrecklich. ;) Im Gegenteil. Es macht ja auch Spaß, ein Forum, das man mag, "sauber" zu halten und sich zu freuen, dass es so ein tolles Miteinander gibt! Das ist zumindest mein Antrieb. :)

      So, das war mein Wort zum Donnerstag zum Mod-Job hier. :D

      Liebe Grüße,
      Wulf und Dumbledore
      und Merlin und Hexe und Bessy