Maren aus Berlin ist da

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Susa schrieb:

      Also in der Lüneburger Heide ist es alles andere als ruhig.
      Naja, ich habe dort gelebt und da war es sehr ruhig!!!
      Celle, Lüneburg u.s.w. ist klar...da rede ich auch gar nicht von. Die kleinen Orte und da gibt es genug von.
      Hier im Fichtelgebirge übrigens auch....

      Gruß
      Birgit
      Liebe Grüße
      Birgit


      "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,

      der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)
    • Schau mal hier Maren, habe Dir den Link kopiert.
      lueneburger-heide.de/service/a…-hund-ohne-feuerwerk.html

      Gruß
      Birgit
      Liebe Grüße
      Birgit


      "Dass mir mein Hund das Liebste sei, sagst du oh Mensch, sei Sünde; doch mein Hund bleibt mir im Sturme treu,

      der Mensch nicht mal im Winde!" (Franz von Assisi)
    • Hab mir mal den Link angeschaut. Alleine die ersten Orte kenne ich, da ich im Nachbarort wohne.
      Ich meine steht dirn, dass es kein Knallverbot gibt. Lutterloh ist auch ein winziger Ort, aber dort wird mit sicherheit auch geknallt. Wohnen ja nicht nur alte Leute dort....
      Die alte Fuhrmannsschänke in Hermannsburg ist es mit sicherheit nicht ruhig. Hermannsburg ist ein Ort mit 8000 Einwohnern.
      Der Reiterhof Severloh ist wirklich weit draußen. Da könnte ich es mir tatsächlich vorstellen, dass es dort ruhig ist.
      Über mehr kann ich nicht sagen...Aber definitv sind die von mir aufgeführten nicht 100% Knallfrei.

      Ich würde wirklich auf den Flughafen fahren und mir dort ein Zimmer mieten. Viele Flughäfen bieten das mittlerweile extra für Hundemenschen zum Jahreswechsel an.
      Liebste Grüße Susa und die elf Pfoten <3
    • Herzlichwillkommenundganzvielspaßhierwünsche ;) von der netten Zentralasiatischen Ovtcharka "Dame" Dana :hund-lol: aus Kirgisistan und ihrem Steuerzahler Thomas :D aus dem nordwestlichen Münsterland
      "Der Hund ist ein Ehrenmann; ich hoffe, einst in seinen Himmel zu kommen, nicht in den der Menschen." (Mark Twain) :Hund-smile:
    • Susa schrieb:

      Hab mir mal den Link angeschaut. Alleine die ersten Orte kenne ich, da ich im Nachbarort wohne.
      Ich meine steht dirn, dass es kein Knallverbot gibt. Lutterloh ist auch ein winziger Ort, aber dort wird mit sicherheit auch geknallt. Wohnen ja nicht nur alte Leute dort....
      Die alte Fuhrmannsschänke in Hermannsburg ist es mit sicherheit nicht ruhig. Hermannsburg ist ein Ort mit 8000 Einwohnern.
      Der Reiterhof Severloh ist wirklich weit draußen. Da könnte ich es mir tatsächlich vorstellen, dass es dort ruhig ist.
      Über mehr kann ich nicht sagen...Aber definitv sind die von mir aufgeführten nicht 100% Knallfrei.

      Ich würde wirklich auf den Flughafen fahren und mir dort ein Zimmer mieten. Viele Flughäfen bieten das mittlerweile extra für Hundemenschen zum Jahreswechsel an.
      Naja... was kann man schon zu 100 % sagen? Wenn du Pech hast und da fahren irgendwelche Idioten hin.... die knallen da rum.... trotz Verbot........... ausschließen kann man ja heut zu Tage gar nix mehr!

      LG MARTINA
    • Hallo und willkommen aus Berlin nach Berlin :party: :flowers: !
      Endlich nicht mehr einzige Berlinerin! Na ja nicht ganz, aber mein Kind ist auch kaum online!

      Tja, Silvester.... wir leben eher am Stadtrand ( Tegel). Geböllert wird hier auch, leider!
      Es gibt am Flughafen Tegel ein Hotel, die Stadtautobahn führt auch dran vorbei, ob da Hunde erlaubt sind weiß ich allerdings nicht!
      Unsere Jungs bekommen ab Weihnachten SOS Rescue Tropfen die helfen ganz gut und wir knallen auch nicht!

      Irgendwo zum Jahreswechsel ein Zimmer zu bekommen bezweifle ich allerdings. Insbesondere wenn man jetzt noch Corona dazu rechnet :motz: ! Ich glaube auch, dass viele Hotels gerade hier in Berlin nicht viel für Hunde übrig haben.
      Liebe Grüsse
      Andrea


      Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :love:
      Walt Disney