Welche Rasse ist falsch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welche Rasse ist falsch?

      Dieses Spiel ging mal auf Facebook rum, und wir hatten es auch mal in unserem ehemaligen Forum.
      Ich dachte ich bring es hier mal ein ( läuft bestimmt länger weil hier mehr Mitglieder aktiv sind xD).
      Und zwar geht es so: Man listet 10 Hunderasse auf. Auf die müssen, bestimmte Eigenschaften zutreffen. Man muss entweder :

      - Die Rasse haben, bzw mal gehalten haben
      Oder
      - Sich diese Rasse als potenziellen eigenen Hund vorstellen können
      Oder
      - man muss sie toll finden ( egal ob man sie nehmen würde oder nicht )

      Aber : Unter diesen 10 Rassen befindet sich eine die diese Kriterien nicht erfüllt. Bzw man hatte sie nie, will sie nie haben, UND sie gefallen einem auch nicht wirklich ( kann optisch wie vom Wesen her sein). Diese Rasse muss erraten werden ;D


      In dem Sinne fang ich mal an :

      1. Schnauzer
      2. Miniatur Bullterrier
      3. Deutscher Pinscher
      4. Deutsch Drahthaar
      5. English Toy Terrier
      6. Großpudel
      7. Vizsla
      8. Boxer
      9. Airedale Terrier
      10. West Highland White Terrier
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Einer von euch ist richtig, aber ich mag es eigentlich nicht sagen weil es überraschend schnell vorbei ist.

      DSH is ja nicht gelistet xD Aber seit einer Geschichte mit einem Schäferwuff eines Tierheims, mag ich Schäferhunde sehr gerne. Ich bin nur kritisch, weil ich da denke ich echt stark aufs Individuum achten müsste...

      Schnauzer ist sekbst erklärend, wie der West Highland Terrier ( ersterer ist wohl eine Rasse bei der ich mir durchaus vorstellen kann dass sie mich mein ganzes Leben lang mehr oder weniger begleiten könnten, vor allen auch wegen der Unterschiedlichen Größen).

      Mini Bullterrier find ich zum fressen niedlich, allerdings gibt es fast keinen den ich mir vom Typ her holen würde ( ansonsten würde ich damit bestimmt sehr glücklich werden).
      English Toy Terrier find ich auch prima und könnte ich mir sogar für mich vorstellen ich habe allerdings Bedenken wegen der Größe, bzw dem Mini Gewicht von 3 Kilo).
      Airedale Terrier wäre ein Träumchen von mir, definitiv irgendwann.
      Deutsche Pinscher kann ich mir genauso gut vorstellen wie Schnauzer, aber sie haben keine Bärte und sind nicht rauhaarig, das nährt meinen Fimmel nicht.
      Boxer finde ich richtig super. Vor allem das Wesen ist sooo liebenswert. Ich hab nur Bammel bei der Gesundheit.
      Deutsch Drahthaar entsprechen total meinem Beuteschema. Wunderwunderschöne Hunde. Aber ich bin leider kein Jäger ( und könnte es mir auch never vorstellen).


      So dann wären wir bei den beiden Kandidaten ( Großpudel und Vizsla) :

      - Großpudel, oder Pudel allgemein sind ja DER Hundefriseurenhund schlechthin. Und sie stechen komplett aus der Liste raus. Aber eben entsprechend meines gelernten Jobs, hab ich auch viele Pudel kennen gelernt, als äußerst angenehme, allroundtalentierte, tolle Hunde, die man sich optisch anpassen kann wie man Bock hat, und selbst als Großpüdelchen, noch ganz handlich sind. Das heißt : Der einzige Grund warum ich keinen Königspudel habe ist der, dass mir das gewisse Etwas fehlt, nur nett reicht nicht.

      Allerdings, finde ich am Vizsla nix das mir zusagt. Ich finde sie jetzt nicht hässlich, aber auch nicht wunderschön, selbst als Drahthaar. Und ansonsten bin ich wie gesagt kein Jäger, und selbst wenn ich einer wäre, gibt es andere Jagdhundrassen die mir 100 mal besser gefallen.

      Somit @Jeannyfoxy : Du hast gewonnen und darfst weiter machen wenn du willst ( wenn du nein sagst darf halt irgendjemand anderes)
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Das war wohl auch zu leicht @Julia

      1. Whippets hatte ich schon, wie viele wohl wissen. Ebenfalls Jack Russell Terrier. Die Windigen mag ich deshalb auch sehr, somit ist klar das Galgo und Silken Windsprite es auch nicht sind.

      Huskys find ich wunderschön werde ich wohl trotzdem nie haben.

      Dalmatiner und Basenji stehen auf meiner "Will ich unbedingt irgendwann noch haben"-Liste.

      Mit Doggen bin ich aufgewachsen, ganz tolle Hunde, aber selbst halten werde ich wohl keine.

      Pudel empfand ich immer als Omahunde, bis ich in Foren aktiv wurde. Seither kann ich mir da auch gut vorstellen mal einen zu haben.

      Möpse gefallen mir einfach überhaupt nicht von ihrem Aussehen obwohl ich @Isa s Caro goldig find. Aber grundsätzlich gefallen sie mir nicht und kämen für mich auch nicht infrage.

      @Julia du darfst! :)
    • War wohl auch zu leicht :D

      Hound, Pudel und Chinese Crested ist ja offensichtlich.

      Azawakh finde ich total toll und wird hier früher oder später auch mal einziehen, genau so auch der Mali.

      Die Herder find ich auch total klasse, aber ob ich jemals mal einen haben werde? Keine Ahnung.

      Presa Canario fand ich immer total toll und die gefallen mir echt gut, passen aber einfach nicht zu mir.

      Siberian Huskys fand ich immer blöd, bis ich die aus den Rennlinien kennengelernt hab, die gefallen mir recht gut und sollte sich mal einer zu mir verirren, würd das schon ganz gut funktionieren. Die aus der Showlinie (also 99%, die so rumlaufen) find ich nach wie vor blöd und viel zu plüschig.

      Die Chessies sind neben den Curly Coated die einzigen Retriever, die mir gefallen. Die haben nicht so das distanzlose, treudoofe von Labbi etc. :D

      Also bleibt nur noch der Aussie und den mag ich einfach nicht. Ich kenn einige Aussies durch die Rettungshundearbeit und ich hab noch keinen einzigen getroffen, der mir sympathisch gewesen wäre. Außerdem haben die mir viel zu viel Fell.
      Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und dem Pü.





    • @Mieps hat Recht.

      Um mich kurz zu fassen, alle anderen Rassen finde ich toll. Bei der ein oder anderen könnte ich mir auch vorstellen sie zu halten. Krümel ist ein Jack Russell-Beagle-Pointer Mix, ein super Hund, somit passen die 3 Rassen.
      Chinese Crested gefallen mir optisch nicht wirklich.