Welche Rasse ist falsch?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amica schrieb:

      Oh, kann man schon im Voraus einen "Ersatztipp" abgeben? :huh:

      Dann ist meine Nr. 2 der Kleine Münsterländer.
      Naja wenn jemand vor einem die selbe Rasse getippt hat, kann man damit eh nicht gewinnen, deshalb würde ich den Ersatztipp erlauben unter der Voraussetzung dass jemand anderes vor einem die selbe Rasse getippt hat.
      In meinem Beispiel jetzt hab ich nicht gesehen dass Isa schon die selbe Rasse getippt hat wie ich. Wobei es im Nachhinein klug gewesen wäre einfach den Beitrag zu editieren xD
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Mops - du wolltest doch gar keinen Mops, sondern Manu, nech?! :D

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)
    • DogGirl schrieb:

      Na und?! :P

      Wegen der Spielregeln ;)

      Terri_Lis_07 schrieb:

      - Die Rasse haben, bzw mal gehalten haben
      Oder
      - Sich diese Rasse als potenziellen eigenen Hund vorstellen können
      Oder
      - man muss sie toll finden ( egal ob man sie nehmen würde oder nicht )
      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • Spielregeln?
      Wer braucht denn sowas?! :haumichweg:

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)
    • Border Collie käme in Frage. Nicht als Welpen, sondern aus dem tierschutz.
      Border Collie Becky war auch neben Queenie und Holandse Herder Frosty mein Gassi Hund. Border Collie Charly habe ich im Verein öfters im Agility geführt. Border Collie Hündin Nana A s dem Tierschutzverein Minden wäre zum Beispiel eine Hündin, die mir gefällt.

      Der Briard ist eine Rasse, die als alternative zum Mops als Zweithund im Raum stand. Wir hatten viel Kontakt zu Züchtern, haben Bücher über die Rasse gelesen (und eins davon ist sehr ehrlich), aber Dachgeschosswohnung mit einen Briard war dann das Ausschlusskriterium. Wenn wir Rentner sind, vielleicht.

      DogGirl schrieb:

      Mops - du wolltest doch gar keinen Mops, sondern Manu, nech?! :D
      Irgendwie so, ja :whistling:

      Terri_Lis_07 schrieb:

      Ich dachte sie hat einen Mops xD

      Ich sag Deutscher Pinscher
      Ich habe einen Mops? :shocked:
      Oh, Tatsache. Das Stinkepups am Bettende sieht einen Mops sehr ähnlich :)
      Deutscher Pinscher ist auch falsch. Kiara hat viel von Deutschen Pinscher. Optik und charakterlich. Was sie genau ist, weiß ich nicht.

      Also, viel bleibt ja nicht mehr viel über
    • Aiaiai was nehm ich jetzt, hmm

      1. Riesenschnauzer
      2. Laekenois
      3. Catahoula
      4. Hollandse Herder Ruwhaar
      5. Fox Paulistinha
      6. Thai Ridgeback
      7. Kurzhaar Foxterrier
      8. AmStaff
      9. Irish Terrier
      10. Kerry Blue Terrier

      Soo, ich habe fertig:p
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Ich kann zumindest sagen dass ich die paar Rassen die ich mir realistisch betrachtet in meinem Leben vorstelle und als passend empfinde schon genannt hab. ( die 3 Schnauzergrößen, Airedale Terrier, evtl den Deutschen Pinscher und ein paar kleinere Terrierrassen.) Entsprechend gibt es natürlich sehr viele Rassen die ich toll finde, evtl auch welche die vielleicht sogar passen, aber es gibt eben die eine etwaige Gruppe, zu der ist der Bezug einfach am Größten und man ist es gewohnt, hat sie schätzen gelernt, und möchte man eigentlich nicht mehr missen ( ich bin da sicher noch recht flexibel unterwegs xD).


      Den Laeken find ich toll. Ich kenne mich da nur nicht ausreichend aus um beurteilen zu können inwiefern ich mir das mit viel Wille antun kann ( da sehe ich vom Wesen her eher einen Groeni, aber da Schrecken mich viele Linien ab, und ich bin halt eher Grob und dickköpfig gewohnt, statt ultra sensibel und feinfühlig mit Hang zu dünnen Nerven). Laekens sind halt auch einfach echt selten, leider.
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)
    • Kerry Blue Terrier ?(

      Gruß
      Birgit
      Mein Leben dauert viel kürzer als deins. Jede Trennung von dir macht mich traurig.
      Denk bitte immer daran: Du hast mich genommen <3 !
    • Neu

      Alle falsch :lach:

      Fox Paulistinha, bzw den brasilianischen Terrier konnte ich noch nicht kennen lernen, also eigentlich kann ich da garnix beurteilen, es gibt in DE auch glaub nur 1 oder 2 Züchter. Aber sie wären eine Rasse die ich mir gern genauer anschauen würde, vielleicht passen die ja ganz gut ^^

      Im Gegensatz zum Catahoula, da hab ich während eines Praktikums mal zwei kennen gelernt, ein paar Erzählungen der Beiden in Erfahrung bringen können, und in Prag einen ganzen Haufen von gesehen. Ich glaube, geschenkt will ich das nicht haben, aber trotzdem, finde ich sie ganz ganz toll :love:

      Der Kerry Blue Terrier, ist eine Rasse mit der ich, glaub ich, echt happy sein könnte. Die Größe is prima, es sind jetzt keine Hardcore Terrier, und sie sehen bissl aus wie ein Mittelschnauzer mit Locken. Die haben nur ein Problem - sie bleiben nicht schwarz ;( Und in blaugrau gefallen die mir einfach nicht so ganz.

      AmStaffs mag ich, da ist der einzige Grund dagegen, dass es Listis sind. Ich sehe es einfach nicht ein das 10-Fache an Steuern zahlen zu müssen nur weil der Bevölkerung die Rasse nicht passt. :rolleyes:

      Thai Ridges sind gaaaanz ganz interessante Hunde. Absolut nicht mit gängigeren Rassen vergleichbar. Sehr, sehr Ur-typisch. Ganz misstrauisch, sehr eigensinnig und eigenständig, sehr verkopft, abwartend-abwertend komischen Dingen gegenüber, im Zweifel evtl lieber auf Abstand ( kommt aufs Individuum an). Ich glaube das ist mir dann ein Ticken eigenständig too much, dennoch hätte ich die Thai Maus bei dem einen Praktikum gern geklaut ( obwohl sie Autos die Reifen runter gekaut hat, obwohl man das absolut nicht geschenkt möchte), aber sie war sooo interessant und süüüß :love:
      Also ich mag Thais :D Aber woanders sind sie besser aufgehoben.
      Liebe Grüße von Lisa mit Schnäuzerine Lilo und Omi Susi :)