Dexter's weg zur Begleithundeprüfung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Amica schrieb:

      Also eine Bekannte von mir hat fast denselben Fall, bloß dass das Grundstück mit den beiden Häusern früher ihres war. Sie hat es verkauft und im Vertrag mit den Käufern lebenslanges Wohnrecht für sich festgehalten. Jetzt ist tatsächlich der Fall eingetreten, dass sie sich mit den neuen Eigentümern komplett zerstritten hat und die sie jetzt da raus haben wollen. Aber sie hat mit einem Anwalt gesprochen und der hat wohl gesagt, der Vertrag gelte und sie könne nicht rausgeschmissen werden, solange sie halt ihre Miete zuverlässig zahle.
      Insofern denke ich, wenn euer jetziger Vermieter in dem Kaufvertrag Wohnrecht für euch festmachen könnte, wärt ihr relativ safe... Aber dafür müsste natürlich schon offen angesprochen werden, dass ihr einen (großen) Hund habt.
      Also uns wurde gesagt im Vertrag würde stehen das wir dort bleiben dürfen entweder bis wir selbst aussziehen oder halt nur für ein Jahr Schutz. Würde der Käufer das nicht wollen, würde es nicht an Ihn verkauft werden.
      Wir wollten aufjedenfall nochmal das Gespräch suchen und bitten das Dexter erwähnt wird. Allein bei der Begehung wird der Käufer sehen das ein Hund hier wohnt, mein Partner wird auch erwähnen das es ein Schäferhund ist! Falls er dann abspringen sollte weil Angst oder sonstiges, dann ist das nicht unser Problem. Hab nämlich keine Lust das im Nachhinein deswegen probleme entstehen, allein schon weil ich dank den Hormonen echt zickig werde und mit Stress aktuell gar nicht klar komme. :whistling:

      Vielleicht mache ich mir auch einfach zu viel Sorgen und stress.
    • Sunny141 schrieb:

      Dexter macht sich super, auch auf dem Platz macht er auch super mit.

      Wir waren auch schon wieder beim Tierarzt weil er sehr oft den Kopf schüttelte, bub hatte eine leichte Ohren Entzündung gehabt und er wurde auf Borreliose getestet da er zwischendurch immer Fieberschübe hatte. Borreliose wurde ausgeschlossen aber weitere Tests folgen. Eventuell habt ihr noch hilfreiche Tipps was man nachschauen sollte.

      Das warme Wetter macht uns beiden zu schaffen und Dex ist wohl im Fellwechsel, dementsprechend sieht er aus. X/
      Das klingt ja super! Finde Dexter sieht auf den Bildern richtig gut aus :)

      Ich und Benny haben auch ein wenig Probleme mit dem warmen Wetter und müssen daher immer schauen wann wir raus gehen und wenn, dann wohin..
    • Benny12 schrieb:

      Sunny141 schrieb:

      Dexter macht sich super, auch auf dem Platz macht er auch super mit.

      Wir waren auch schon wieder beim Tierarzt weil er sehr oft den Kopf schüttelte, bub hatte eine leichte Ohren Entzündung gehabt und er wurde auf Borreliose getestet da er zwischendurch immer Fieberschübe hatte. Borreliose wurde ausgeschlossen aber weitere Tests folgen. Eventuell habt ihr noch hilfreiche Tipps was man nachschauen sollte.

      Das warme Wetter macht uns beiden zu schaffen und Dex ist wohl im Fellwechsel, dementsprechend sieht er aus. X/
      Das klingt ja super! Finde Dexter sieht auf den Bildern richtig gut aus :)
      Ich und Benny haben auch ein wenig Probleme mit dem warmen Wetter und müssen daher immer schauen wann wir raus gehen und wenn, dann wohin..
      Danke. :)

      Ja die Hitze ist echt schlimm, gestern hatten wir 36 Grad... Sind Morgens um 5 Uhr schon eine große Runde gelaufen, Tagsüber nur im Garten gewesen und Abends um 23Uhr nochmal eine große Runde gelaufen. Bin froh wenn es wieder Kühler wird.
    • Sunny141 schrieb:

      Hanca schrieb:

      Was hat sich jetzt bei der Begehung am Donnerstag ergeben?
      Er hat es auf heute verschoben, um 18 Uhr will er da sein. || Donnerstag extra Hundeplatz abgesagt und heute wieder, da bin ich echt genervt von.


      Das ist ärgerlich. X(

      Ich drücke für heute Abend ganz fest die Daumen, dass es für euch positiv verläuft!
      Liebe Grüsse von Doris mit Hans und Paul
    • Hanca schrieb:

      Sunny141 schrieb:

      Hanca schrieb:

      Was hat sich jetzt bei der Begehung am Donnerstag ergeben?
      Er hat es auf heute verschoben, um 18 Uhr will er da sein. || Donnerstag extra Hundeplatz abgesagt und heute wieder, da bin ich echt genervt von.
      Das ist ärgerlich. X(

      Ich drücke für heute Abend ganz fest die Daumen, dass es für euch positiv verläuft!
      Ja das ist es.

      Dankeschön,ich hoffe es auch. :)
      Aber ich versuch mal positiv zu bleiben.
    • Der Käufer war da...

      Hat sich mit meinem Partner das Haus angeschaut, während ich mit Dexter daran geubt habe das er bei Besuch auf seinem Platz bleibt und ruhig ist.
      Er kauft das Grundstück definitiv und das gute, er möchte Mieter haben die länger bleiben und das sind wir definitiv.
      Dexter findet er süß und hat wohl auch keine Angst, fragte sogar ob es möglich ist ob er ihn mal Streicheln darf damit Dexter ihn nicht mehr als Fremden/Eindringling sieht.
      Dex hat das wohl nicht gewollt, als er näher kam hat er ihn Angebellt und geknurrt, aber nach ca 20 minuten ist er selbstständig hin, hat ihn beschnuffelt und am Ende sogar Leckerlis angenommen plus Ohrenkraulen lassen. Sah also schon einmal gut aus, vor Einzug möchte er auch das Frau und Kinder Kontakt mit Dexter knüpfen damit auch diese keine Fremde sind. Bin entspannter und denke das man sich hoffentlich gut verstehen wird.

      Mal schauen, wann es soweit ist das die Familie neben an zieht und bin gespannt wie Frau und Kinder sind.