Könnte man den Hundesport-Teil neu sortieren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Könnte man den Hundesport-Teil neu sortieren?

      Hi,
      ich empfinde den Hundesportteil hier etwas unübersichtlich.
      Der BH-Thread ist unter Erziehung gehört imho aber zum Sportbereich -> Basisausbildung und da könnte noch der Teamtest dazu.
      Rally Obedience ist m. W. inzwischen die zweitgrößte Sportart mit der üblichen Steigerung dürften es ~20000 Starter 2019 gegeben haben - dass ist doch kein 'Sonstige' ;)
      THS und IPO gehören da eigentlich auch nicht hin - scheinbar sind hier aber keine Fans unterwegs und somit verständlich.

      Also könnte man etwa umsortieren? :saint: :love: *ganz-lieb-gugg-Smiley*
      Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :rolleyes: :saint:
    • KuNiRider schrieb:

      Nochmal -lieb gemeinter - Mecker:
      Da im Unterforum "Agility" der Hoopers-Thread versteckt ist, gibt es eine weiteren Thread Hoopers - macht das hier jemand im Forum?

      . . . könnte man Zusammenführen und eine eigenes Unterforum im Sport geben ;) :saint:
      Hoopers heißt ja auch Hoopers-Agility, deswegen im Unterforum "Agility" und wegen einem oder zwei Threads ist es unnötig ein eigenes Unterforum zu erstellen. Nur meine Meinung :whistling:


    • Hoopers-Agility? ?( Hat doch mit Agi so rein garnix gemeinsam. Die Agianer bringen ihren Hunden ja nix bei und müssen daher immer nebenher rennen :P :sleeping:
      Ich kenne noch die alte Bezeichnung NADAC dafür - was ja auch falsch war, da ja der Name einer amerikanischen Organisation.
      Dann lieber beide Threads in 'Sonstiges'
      wobei ja viel seltenere Sportarten ein eigenes Unterforum haben als Rally-Obedience und Hoopers.
      Finde ich auch viel übersichtliger, besonders für Neulinge :saint: , wenn jede Sportart leicht zu finden ist - und "es koschded ja nix!" :saint:
      Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :rolleyes: :saint:
    • @KuNiRider Nunja...:


      dvg-hundesport schrieb:

      Hoopers ist ein Hundesport für Hund und Mensch.
      Hoopers, auch bekannt unter Hoopers-Agility oder N.A.D.A.C Hoppers, ist eine Sportart aus den USA.


      Das wär, als wenn ich satt dem "Zughundesport" Unterforum eine für Canicross, eins für Scooter, eins für Bikejöring und eins für Mushing mach...
      Liebe Grüße von Julia, der Hound-Gang und dem Pü.





    • KuNiRider schrieb:

      Hoopers-Agility? Hat doch mit Agi so rein garnix gemeinsam. Die Agianer bringen ihren Hunden ja nix bei und müssen daher immer nebenher rennen
      Da hat aber jemand von Agility nicht wirklich viel Ahnung... :whistling:
      Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
      Until we find a vaccination there's no substitute for love.
      So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
      Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

      Jon Bon Jovi
    • Amica schrieb:

      Da hat aber jemand von Agility nicht wirklich viel Ahnung... :whistling:
      Menno :( - lass mich doch ein wenig sticheln :saint:

      Beides gemacht und ich empfinde es nicht als wirklich ähnlich in der Führung des Hundes. Dies obwohl ich zu den Leuten gehöre die dem Hund die Geräte beibringen, also z. B. Steg von links oder rechts usw.



      Julia schrieb:


      Das wär, als wenn ich satt dem "Zughundesport" Unterforum eine für Canicross, eins für Scooter, eins für Bikejöring und eins für Mushing mach...
      Jain, denn da ist es ja ein guter, weil griffiger Oberbegriff ;)
      Wir könnten unter dem Obertitel 'Parcours-Sport' wegen mir Agi + RO + Hoopers zusammenlegen. Aber unter einer eigenen definierten Sportart wie Agility eine andere Sportart zu verstecken finde ich blöd, wäre wie Bikejöring unter Canicross um in deinem Beispiel zu bleiben.
      Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :rolleyes: :saint:
    • Wenn ihr solche Fragen und Anliegen habt, dann bitte @Thomas markieren, damit er es auch mitbekommt, das kann nämlich nur er als Cheffe und wir Mods nicht ;) (zumindest nicht dass ich wüsste, dass ich Threads hin - und herschieben darf... :) )
      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • Ich gönne ja jedem seine eigene Sparte ^^
      Finde es aber total unlogisch, dass seltene Sportarten eigene Forenteile haben (auch nur mit einem einzigen Thread) und die beliebten Sportarten RO und Hoopers nicht.
      Wenn man Platz sparen will/muss dann wie beim Zugsport unter einer griffigen Überschrift. Außer obigen "~Parcours" könnte man z. Bsp. unter "~Unterordnung": Team Test + BH bis BH3 + Obedience + Rally-Obedience zusammenfassen.

      Wird aber auch gleich wieder blöd, wenn man an THS / Combi Cup / IPO denkt :S , die ja aus mehreren unterschiedlichen Disziplinen bestehen.

      Und wenn jetzt z. B. im Laufe der Zeit unterschiedliche Threads zum Training / Wettkampferfolgen usw entstehen, dann wird es bei verschiedenen Sportarten unter einem 'Dach' total unübersichtlich :thumbdown: Beispiel Obi und RO: "Winkel richtig laufen" sind einfach zwei paar Stiefel in der Ausführung und ein Thread dazu, müsste schon im Titel klar mit Obi oder RO gekennzeichnet werden. :rolleyes:

      ==> Daher plädiere ich ALLE Sportarten in eigene Unterforen zu packen ^^

      P.S: Für Suchmaschinen müsste das auch besser sein oder?
      Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :rolleyes: :saint:
    • Es heißt doch auch "Hoopers Agility". Also wenn man sich Hoopers auf Turnierniveau anguckt, sehe ich doch etliche Parellelen zum normalen Agi...

      Okay, beim Hoopers wird der Hund auf Distanz geführt, aber sonst? Beides beschäftigt sich mit der Gerätearbeit. In beiden Sportarten muss der Hund einen Parcours möglichst fehlerfrei absolvieren, wobei auf Turnieren auch die Schnelligkeit eine Rolle spielt. Bei beiden Sportarten sind Körpersprache und verbale Kommandos wie zB Richtungskommandos wichtig.

      Ich sehe da auch keine Notwendigkeit, zu trennen.
      ♡-liche Grüße von Lina, Chihuahua Rex und Yorkie Jasmin
    • RaJoSa schrieb:

      ich muss @KuNiRider vollkommen recht geben. Agility und Hoopers sind zwei unterschiedliche Sportarten die komplett getrennt voneinander sind. Dementsprechend macht es wirklich keinen Sinn die Hoopers Themen im Agility Bereich zu haben.
      Wie @tinybutmighty bereits erklärt hat, haben Hoopers und Agility schon einiges gemeinsam und das Grundprinzip (den Hund durch einen Parcour zu schicken) ist das selbe.

      Dafür getrennte Unterforen zu machen, gerade in einem so kleinen Forum wie hier, in dem vllt. 5 Leute überhaupt eine oder beide Sportarten ausüben, wäre echt übertrieben.

      Wie @Julia geschrieben hat, müsste man die Zugsportarten dann auch trennen. Ebenso die verschiedenen Jagdhundearbeiten.

      Ich finde, man kann es auch übertreiben und bisher hat es ja offensichtlich noch niemanden gestört und jeder hat jeden Thread gefunden :thumbsup: Zur Not gibt es auch noch die Suche :whistling:


    • RaJoSa schrieb:

      ich muss @KuNiRider vollkommen recht geben. Agility und Hoopers sind zwei unterschiedliche Sportarten die komplett getrennt voneinander sind. Dementsprechend macht es wirklich keinen Sinn die Hoopers Themen im Agility Bereich zu haben.
      Naja es gibt ne eigene PO für beides und natürlich ist es nicht GENAU dasselbe.

      Aber ich finde es zB auch passend, wenn unter dem Oberbegriff "Obedience" auch "Rally Obedience" und "Unterordnung" geführt werden.

      Oder unter "Nasenarbeit" eben verschiedene Formen davon. Klar sind Zielobjektsuche, Mantrailing und Scent Hurdle Racing verschieden, aber es gehört doch alles in dieselbe Richtung.

      So sehe ich das beim Hoopers in Bezug aufs Agi auch. Ist doch beides letzlich Gerätearbeit.
      ♡-liche Grüße von Lina, Chihuahua Rex und Yorkie Jasmin
    • Oberbegriff 'Gerätearbeit' ist ja ok :beerglass: Wie ich schon schrobte ist ein Sammelbegriff ja voll ok, so wie bei Zugsport / Jagdsport / Nasenarbeit :thumbsup:

      Aber eine Sportart als Überbegriff für eine mehr oder weniger komplett anders Sportart :thumbdown: Nein damit kann ich mich nicht anfreunden! <X
      Interessiere ich mich als Suchender für Mantrailing und sehe den Forenteil 'Nasenarbeit' werde ich da suchen. :)
      Interssiere ich mich mich für Hoopers ... kam ich zumindest nicht auf die Idee unter Agility zu suchen, da dies für mich eine andere Sportart ist. Dito bei OBI / RO

      Und als langjähriger Moderator behaupte ich, dass 90% der User nicht wissen, das es eine Suchfunktion gibt und wie man die benützt :rolleyes:
      Btw: Zweimal ist es mit hier passiert, dass ich unter der Suche nach "Hoopers" kein Ergebnis bekam - dann auf einmal wieder einige :|
      Wenn nur Älle so wäret, wie i sei sodd! :rolleyes: :saint:
    • Jemand der sich für Hoopers interessiert, weiß auch, dass es Hoopers-Agility heißt und wird dann wohl auch drauf kommen, dass es unter Agility zu finden ist.

      Gerätearbeit wäre auch sämtliche Arbeit mit Cavalettis und Balancekissen. Aber das gehört so gar nicht zu Agility und Hoopers.


    • Ich denke mir die ganze Zeit: Gut, dass wir in diesem netten, harmonischen Forum keine anderen Probleme haben... :whistling:
      Although I keep my social distance, what this world needs is a hug.
      Until we find a vaccination there's no substitute for love.
      So love yourself and love your family, love your neighbor and your friend.
      Ain't it time we loved the stranger, they're just a friend you ain't met yet.

      Jon Bon Jovi