Der "Thermo-Mix und andere Haushaltsgeräte" Thread

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Der "Thermo-Mix und andere Haushaltsgeräte" Thread

      Hier können wir uns über unsere Haushaltshelferlein austauschen und Rezepte und Erfahrungen posten. Und uns über die Namen unserer Haushaltsgeräte austauschen. ;)

      Wir haben unseren Thermomix seit gut einem Jahr und nutzen ihn mehrmals in der Woche für alles mögliche. Wir haben schon Dips gemacht, Brotaufstrich, verschiedene Sorten Porridge, Likör, Sirup und natürlich Essen in allen möglichen Varianten (mit und ohne Fleisch, Suppen, Salate und was es so gibt).

      Meistens nutzen wir den Cookidoo aber ich habe auch schon bei rezeptwelt.de/ etwas rausgesucht.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • Ah, da ist er ja, der Thermomix-Thread... :)

      Ich hab meinen (TM5) seit etwa 4 oder 5 Jahren, und er läuft nahezu täglich. Ich mache den Brotteig darin (hab schon seit Jahren kein Brot mehr gekauft), ich koche fast täglich darin, ich verarbeite meine Gartenerzeugnisse (Marmeladen und co).

      Meistens verwende ich auch die Rezepte von Cookidoo, aber manchmal adaptiere ich auch andere Rezepte die ich so finde, zum Beispiel bei Chefkoch.de oder so, das geht auch ganz wunderbar.

      Ich würde ihn nicht mehr missen wollen, er ist für mich wirklich ne große Alltagserleichterung.

      Aber einen Namen hat er nicht. Keines meiner Elektrogeräte (oder Autos) hatte jemals einen Namen ;)
      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • Ui, toll, da isser, der Thread :thumbsup:

      Mein TM6 ist das einzige Küchengerät, das bei mir einen Namen hat :whistling: kam mir spontan, als ich mit ihm arbeitete, ist halt der Rüdiger .... :whistling:

      Meine Autos hatten schon immer Namen, aktuell ja der Fred (von Fred Feuerstein, keine Ahnung warum, kam auch einfach so), dann hatte ich noch Muckelchen und Muckel (beides Citroen C2). Der Oskartransporter bzw. Schlampe war eine alte C-Klasse. Unser Wohnwagen ist der Fridolin und Männes Quad ist Wall-E (der Männe hasst mich dafür).

      Und da Fred aktuell etwas unpässlich ist, fahre ich den dämlichen Skoda :rolleyes: 8| (frei nach den Simpsons: dämlicher Flanders :D ) Obwohl der Skoda nicht dämlich, sondern sehr nützlich ist. Dämlich ist er nur, weil er kein Volvo ist. Das ist meine ganz eigene Logik ... versteht kaum einer :whistling: :saint:

      Naja, aber das war schon seeeeehr offtopic.

      Zurück zu Rüdiger und seine Kumpels:

      Hatte bei FB schon öfter von der Seite "Food with love" gelesen, sollen auch Rezepte für den Thermomix sein :thumbup: Meine Weihnachtsmenüs werde ich auch jetzt umdisponieren, weil ich die auch gerne mit Rüdiger machen will 8o

      Mal sehen, was dabei rumkommt 8| :haumichweg:
      Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!
    • och, Dein Weihnachtsmenü mit Rudi wird bestimmt was, Du bist doch ein Rudi Fan :P .
      Meine Moto Guzzi heißt Ornella :D , so als schöne italienische Lady ;)
      "Einen Hund als Zeitvertreib zu sehen, ist falsch und äußerst egoistisch. Der Hund ist ein höchst sensibles, liebebedürftiges und intelligentes Lebewesen. Er ist keine lebendige Gehilfe, sondern ein wunderbares Wesen, welches nicht primär den Spaziergang, sondern den sichern Platz im Rudel als Wichtigstes empfindet und auch dringend braucht!" :Hund-smile:
      (Stefan Wittlin, Schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut, Tierpsychologe, Buchautor und Kolumnist)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomstep ()

    • Hanca schrieb:

      Was ist das auf dem Backblech? Das sieht irgendwie lustig aus..... :D

      Und....warum sind die Eierlikörflaschen nicht voll? Hast Du davon gekostet?
      Zu deiner ersten Frage: das sind Baisergeister :D Musste das Eiweiß noch verwerten :whistling:

      Zu Nr. 2: nee, die Flaschen sind zu groß gewesen, Rezept war für 2 x 0,3 ausgelegt, ich hatte aber nur 0,5er Flaschen :saint: Im Übrigen kann/darf ich nicht kosten, da ich keinen Eierlikör mag :whistling: Muttern macht nachher den ultimativen Test :thumbup:
      Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!
    • Sandra84 schrieb:

      Im Übrigen kann/darf ich nicht kosten, da ich keinen Eierlikör mag

      Oh je.
      Falls die Mama ihn wider Erwarten auch nicht mag.....ICH liebe Eierlikör!

      Wusan schrieb:

      Und? Wo ist der EIerlikör jetzt? In Muttern oder im Klo?


      :shocked: :shocked: :shocked: :shocked:

      Sie hat ihn doch hoffentlich nicht ins Klo geschüttet....wo ich doch schon erklärt habe, dass ich Eierlikör liebe. :haumichweg:
      Liebe Grüsse von Doris mit Hans und Paul
    • Ach ja, bevor der Klötenschluck :P umkommt, ICH mag auch gerne Eierlikör :thumbsup:
      "Einen Hund als Zeitvertreib zu sehen, ist falsch und äußerst egoistisch. Der Hund ist ein höchst sensibles, liebebedürftiges und intelligentes Lebewesen. Er ist keine lebendige Gehilfe, sondern ein wunderbares Wesen, welches nicht primär den Spaziergang, sondern den sichern Platz im Rudel als Wichtigstes empfindet und auch dringend braucht!" :Hund-smile:
      (Stefan Wittlin, Schweizer "Medicus-Canis", Kynologe-Hundetherapeut, Tierpsychologe, Buchautor und Kolumnist)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tomstep ()

    • Wir haben in unserem Thermomix mal Likör mit Raffaelo hergestellt. Der war auch sehr lecker. Wir hatten die Flasche (ca. 0,7 l) mit in unserem zweiwöchigen Urlaub und die Flasche fuhr leer wieder mit nach Hause.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • Rüdiger war wieder fleißig 8o

      Gestern wollte ich mal was anderes machen als immer Kartoffelsalat mit Würstchen 8| Sollte jetzt aber auch kein pompöses Festessen werden ?(

      Da fiel mir ein, dass ich noch einen halben Kürbis im Eis hatte :thumbup: So machte der Rüdiger eine leckere Kürbissuppe 8o Mutter und der Männe waren begeistert :love: Und Muttern sagte gerade noch, dass sie immer noch an die leckere Suppe denken muss :love:

      Heute macht der Rüdiger Schweinefilet in grüner Pfeffersoße ^^
      Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!