Hundeliege HIK9

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Da das gute Stück ja nun schon ein bisschen hier ist - Zeit für ein Update!

      Lieferzeit war mit 2-3 Wochen angegeben. Es hat keine Woche gedauert. Das mag ich schon mal!

      Vom aufbauen habe ich keine Bilder. Da man aber nur 4 Stangen ineinander stecken muss - gibts da erst mal nicht viel zu zeigen. Den Mesh Bezug drüber ziehen (der hält dann auch die Stangen zusammen) ist auch ganz einfach. Am offenen Ende gibts einen Klettverschluss. Ich hatte etwas Bedenken, ob der so hält. Tut er aber problemlos.

      Den Kuschelbezug habe ich noch über das Mesh gezogen - das war eine Arbeit für jemanden, der Mutter und Vater erschlagen hat - zumindest wenn man das alleine macht.

      Die Liege ist stabil, rutscht nicht (wir haben Laminat), und man kann super drunter durch saugen. Enzo mag sie auch sehr gern. Wenn Enzo drauf geht, gibt es ein bisschen Geräusche, aber die stören nicht. Natürlich hat Enzo auch schon "sein Bett gemacht". Da hatte ich anfangs echt Angst, dass er die Liege zum kippen bringt - die steht aber wirklich fest auf dem Boden und bewegt sich dann nicht.

      Das Mesh soll auch für Hunde mit Gelenkproblemen gut sein. Meinem Rücken schadet es auf jeden Fall nicht und als Mensch liegt man ebenfalls gut.
      Der Kuschelbezug ist warm, heißt aber nicht auf. Zumindest nicht nach 2 Stunden, länger darf ich nicht :whistling:

      Mitgeliefert wird noch ein stabile Tasche in die alles rein passt, also auch super falls man auf Reisen ist.

      Unsere jetzige Größe ist bis 95kg zugelassen, Enzo und ich sind da drüber (denke mal 115kg) und es ist trotzdem alles stabil.

      Für kleinere/leichtere Hunde würde ich trotzdem erst mal eine günstigere Liege versuchen. Außer, man möchte die verschiedenen Decken passend haben, dann ist das System top.
    • Den Kuschelbezug finde ich toll und ich habe auf der Seite gesehen, dass es auch einen Kuscheltunnel gibt. Ich glaube den würde Hermann lieben denn er verkriecht sich häufig unter meine Bettdecke, auch tagsüber. Größe S würde für meine Hunde ja reichen aber hier stehen schon mehrere Hundebettten und keins ist kaputt und müsste ausgetauscht werden. Tja, blöd und irgendwie eigentlich auch nicht. :rolleyes:
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier