Jaulen, Singen, Trällern

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Dackelchen ist völlig unmusikalisch.
      Milan singt bei Sirenen von Rettungsfahrzeugen oder Polizei und jault schauerlich bei Kirchenglocken.
      Ich hatte mal einen Termin mit Vertretern der Kirche vor der Kirche, als das Geläute losging und Milan loslegte. Der Pastor schaute arg befremdet aus der Kutte. :evil: .
      Viele Grüße
      Dieter

      Wenn es im Himmel keine Hunde gibt - dann will ich da nicht hin.
    • LueLa schrieb:



      Ich als gebürtige Münsteranerin finde das ja immer sehr heimatlich :D
      Ich stamme aus dem erzkatholischen Wallfahrtsort Kevelaer und müsste beim Geläut von Kirchenglocken entweder strammstehen oder auf die Knie sinken.
      Dazu stammt der gottlose Köter aus Spanien, da sind sie ja auch eher konservativ-katholisch.
      Viele Grüße
      Dieter

      Wenn es im Himmel keine Hunde gibt - dann will ich da nicht hin.
    • So, wir haben uns heute Abend an Lanis Bewerbungsvideo für ihre Duett-Karriere gemacht.
      Sie liegt stimmlich zwischen Sopran und eingeklemmtem großen Zeh, würd‘ ich sagen. :thumbup:
      Aber ihr Können ist sicher ausbaufähig.
      Ich denke, sie wird später mal in eher experimentellen Werken urzeitgenössischer Musiker gut aufgehoben sein :star:

      Im ersten Teil des (zugegeben :rock: nervenstrapazierenden) Videos, singt sie eine traurig-unmelodische Ode mit dem Titel „oh du Leckerli so klein, komm doch in mein Mündchen rein!“ und im zweiten Teil des Videos, das sicher die wenigsten von euch bei vollem Bewusstsein erleben werden, singen oder besser hmmmsen wir beide dann 2 bis 8 stimmig „Happy Birthday“.
      Für Alfke auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke, denn der feiert heute seinen Zweiundzwanzigsten. :birthday:



      Ach, und immer wenn sie zu mir kommt, also unter dem IPad durchtaucht, dann kriege ich Einen aufgedückt. :* Bussi/Schnauze/Mund. Ist Lanis Idee. Macht sie zur Zeit immer, wenn sie mich zum Leckerli-anreichen überreden will. 8o
      Und sowas wie „sitz“ ist bei uns nur‘n Vorschlag. ^^
      Und für alle die unsere Videos noch nicht kennen, das schräbbelige Ambiente, das ihr seht, ist nicht mein Wohnzimmer, sondern der Kellerraum, in den wir zum Spielen, Lachen und Singen immer gehen... 8)

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)
    • LueLa schrieb:

      lach nicht, der übt noch ein wenig und dann macht der ne Boygroup auf!
      Sorry, aber ich habe mir das gerade so bildlich vorgestellt !!! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

      ATuin schrieb:

      Ich freu mich schon drauf .
      Ich auch!! :thumbsup:

      LueLa schrieb:

      Dann machen wir keine Boyband, sondern ein Duett!

      "Albano Wes und Romina Lani"
      Das würde bestimmt auch sehr gut ankommen!! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:
      Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

      Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:
    • LueLa schrieb:



      eindeutig Männergespräche (wobei dein Mann eindeutig mehr redet als der Hund

      Das sehe ich genauso!! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

      LueLa schrieb:

      @Dieter darauf lassen wir dann Wes ein Amen singen (vllt. findet sich ja noch irgendwo ein Messdienergewand in seiner
      Das ist eine sehr gute Idee!!! :haumichweg: :haumichweg:
      Liebe Grüße, Silvia mit Sammy und Blake!

      Ein Hund der bellt, ist mehr wert, als ein Mensch der lügt!!!! :Hund-smile:
    • :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

      Hape muss mit uns verwandt sein! Anders ist eine solche Übereinstimmung doch nicht zu erklären :thumbsup:

      :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)
    • Lani hört sich ein bisschen verzweifelt an. Ich möchte ihr ein Leckerchen geben und ihr sagen, dass alles gut wird. :love:
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • CrazyDogs123 schrieb:

      Lani hört sich ein bisschen verzweifelt an. Ich möchte ihr ein Leckerchen geben und ihr sagen, dass alles gut wird. :love:

      Das darf ich ihr nicht erzählen, sonst werde ich erpresst =O

      "Wenn du mir nicht gleich ein feines Stückchen in die Schnute schiebst, ziehe ich zu Selina!"
      ...wobei ich ihr dann ja erzählen kann, dass da dann auch drei potente Kerle auf sie warten :P - und ob das Freulein L. mit ihrer jetzigen hormonellen Beschaffenheit davon sooo begeistert wäre, wage ich zu bezweifeln. Im Moment sind Jungs eher doof. :thumbdown:

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)
    • DogGirl schrieb:

      "Wenn du mir nicht gleich ein feines Stückchen in die Schnute schiebst, ziehe ich zu Selina!"
      Die Jungs freuen sich. Für eine Hündin rollen sie hier jederzeit den roten Teppich aus und rücken in meinem Bett zusammen.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • Ich sitze gerade in der Bahn im Ruhewagen.
      Wenn ich die Kommentare so lese, ist es wohl besser mit dem Video zu warten, bis wir zuhause sind, denn ich hab die Kopfhörer nicht dabei - und ob der Gesang von Nala und Oskar überhaupt so Kopfhörer-freundlich wäre...? :huh:

      <3 liche Grüße von Carola mit Lani :pfote:

      „If you choose to live with a dog please take the time to learn about dog behavior and their individuality and who they are and what they want and need ...“ (Marc Bekoff)