Rally Obedience

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rally Obedience

      Ich habe mal etwas gestöbert und entdeckt, dass es hier keinen Thread zu der Sportart Rally Obedience gibt :/ .

      Joran und ich üben seit etwa zwei Jahren RO aus. Darauf gekommen bin ich durch die Arbeit an der BH und Jorans und meiner Freude am präzisen Arbeiten.
      Wir starten in der Klasse 3 und bis auf diverse "Kleinigkeiten", wie zum Beispiel Hund rennt an der Hürde vorbei und es sind 10 Punkte weg, läuft es ganz gut.

      Hier ein Video von unserem Start am letzten Samstag. Es war ein V mit 93 Punkten und wir wurden Fünfte :D .

      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • 19Kenia98 schrieb:

      Wahnsinn, wie konzentriert er ist und dich die ganze Zeit anhimmelt. Wie lange hat das gedauert, bis er so war und alle Außenreize ignoriert hat?
      Danke :) .
      Gute Frage eigentlich ist er immer schon recht nah bei mir.
      Sich nicht ablenken zu lassen habe ich natürlich auch geübt, besonders da die Ablenkung bei jeder höheren Klasse immer verlockender wir :knochen: .
      Aber es ist im unglaublich wichtig positives Feedback von mir zubekommen und dadurch ist er auch so bei mir.
      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • Hanca schrieb:

      Super, super schön macht Ihr das, Melanie! :love: :concrats:

      RO finde ich eine ganz tolle Sportart. Wenn ich noch Ambitionen hätte, mit den Hunden was zu machen, wäre es heute RO.
      Vielen Dank :D .
      Es macht auch großen Spaß ^^ .
      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • Ich bewundere immer wieder wie Joran dich anhimmelt.

      Ich gehe mit Mogli ja auch zum Rally Obedience und er macht die Übungen wirklich gut aber so nah neben mir läuft er nicht. Aber er konzentriert sich auf mich und lässt sich nicht ablenken und da ich keine Turnierambitionen habe bin ich sehr zufrieden mit ihm.

      Es gibt aber leider kein Video von uns und da ich davon ausgehe, dass das RO morgen ausfallen wird weil es um 19 Uhr noch zu warm ist wird es eventuell zwei Wochen dauern bis ich mich filmen lassen kann.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • @CrazyDogs123
      Joran bietet viel an und er zeigt sich auch gerne, das macht es recht leicht mit ihm zu arbeiten.
      Ich gehe gerne zu Turnieren, da bekommt man immer ein gutes Feedback für seinen Trainingsstand :D .
      Ich würde gerne mal ein Video von Mogli sehen.
      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • Mega!!! :concrats: :concrats: :concrats:

      Dieses enge Fußlaufen kenne ich bis dato nur von den Schäfis im IGP :thumbup: Mit dem Regelwerk RO kenn ich mich gar nicht aus (im Agi auch nicht wirklich :haumichweg: ), daher die Frage: Du schriebst Klasse 3. Ist das auch die höchste Klasse im RO?
      Es gibt ein Leben ohne Hund, es lohnt sich nur nicht!
    • Sandra84 schrieb:

      Mega!!! :concrats: :concrats: :concrats:

      Dieses enge Fußlaufen kenne ich bis dato nur von den Schäfis im IGP :thumbup: Mit dem Regelwerk RO kenn ich mich gar nicht aus (im Agi auch nicht wirklich :haumichweg: ), daher die Frage: Du schriebst Klasse 3. Ist das auch die höchste Klasse im RO?
      Danke dir :) .
      Er läuft wirklich sehr eng aber das ist beim RO keine Pflicht er ist sehr motiviert es gut zu machen :D .

      Genau Klasse 3 ist die höchste Klasse :) .

      Karojaro schrieb:

      Ich schau euch sooooo gern zu und bewunder euch. :)
      Danke dir :dankeschoen: .
      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • Hier möchte ich auch mitlesen. Rex und ich waren im Frühjahr beim RO, momentan sind wir aber nicht im Verein. Aber es ist wirklich eine vielseitige, schöne Beschäftgung, finde ich.

      Hanca schrieb:

      Super, super schön macht Ihr das, Melanie! :love: :concrats:

      RO finde ich eine ganz tolle Sportart. Wenn ich noch Ambitionen hätte, mit den Hunden was zu machen, wäre es heute RO.
      Ich find's cool, dass Du dem RO so positiv gegenüberstehst. Irgendwie scheinen IGP-Sportler RO oft ein wenig zu belächeln. Dabei gibt es da auch einiges zu beachten und mittlerweile zahlreiche großartige Teams :thumbsup:
      ♡-liche Grüße von Lina, Chihuahua Rex und Yorkie Jasmin
    • tinybutmighty schrieb:

      Hanca schrieb:

      Super, super schön macht Ihr das, Melanie! :love: :concrats:

      RO finde ich eine ganz tolle Sportart. Wenn ich noch Ambitionen hätte, mit den Hunden was zu machen, wäre es heute RO.
      Ich find's cool, dass Du dem RO so positiv gegenüberstehst. Irgendwie scheinen IGP-Sportler RO oft ein wenig zu belächeln. Dabei gibt es da auch einiges zu beachten und mittlerweile zahlreiche großartige Teams :thumbsup:


      Oh - da habe ich mich schon bei einigen IGP-Sportlern etwas unbeliebt gemacht :D , weil ich ganz offen sage, dass ich RO attraktiver finde als IGP. Einer der Gründe, weshalb ich IGP nicht mehr machen mag, ist, dass die Unterordnung immer und immer und immer wieder dasselbe ist. RO ist vielfältiger, und m.E. muss ein Hund da mehr leisten als bei der IPG-UO.

      Wer RO belächelt, der soll erstmal die Leistung erbringen, die die RO-Teams abliefern. :thumbsup:
      Liebe Grüsse von Doris und Paul
    • Ich war gestern mit Mogli wieder beim Rally Obedience und wir hatten ein neues Schild, das ich noch nicht kannte. Ich glaube es war das Schild 3-326. Gibt es eigentlich eine Übersicht über die Schilder?

      Der Hund wurde ca. 2 m von der Hürde entfernt abgesetzt, der seitliche Abstand war ca. 1 m. Der Mensch stand 2 m hinter der Hürde auf der Höhe des Hundes mit dem Rücken zum Hund. Der Hund sollte über die Hürde geschickt werden ohne dass der Mensch sich umdreht.

      Bei der Begehung des Parcous haben wir drei Hundehalter gesagt, dass das unser Hund auf keinen Fall machen wird. Es ist dann aber nur die Australian Shepherd Hündin nicht über die Hürde gesprungen. Das Frauchen ist aber erst seit ein paar Wochen in dem Kurs.

      Mogli und der Border Collie sind beide gesprungen, in jeder der drei Runden. Ich bin stolz auf den Kleinen denn das hätte ich nicht gedacht. :love: Der Border Collie ist der Streber bei uns. :D
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • @CrazyDogs123
      vdh.de/fileadmin/media/hundesp…lder_VDH_10-06-16_HP_.pdf

      Schräg Abruf über die Hürde, mein Lieblingsschild :S .
      Richter stellen gerne noch eine andere Hürde in die Nähe X/ .
      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)
    • ATuin schrieb:

      @CrazyDogs123
      vdh.de/fileadmin/media/hundesp…lder_VDH_10-06-16_HP_.pdf

      Schräg Abruf über die Hürde, mein Lieblingsschild :S .
      Richter stellen gerne noch eine andere Hürde in die Nähe X/ .
      Danke für den Link.

      Eine zweite Hürde in der Nähe ist ganz schön fies.

      tinybutmighty schrieb:

      Das Schild kenne ich auch, das hat meine Freundin mal mit ihrem Rüden auf einem Seminar geübt, weil es für ihn eine ziemliche Herausforderung war.

      Super, wenn es bei euch auf Anhieb geklappt hat!
      Ich habe Mogli auch gefeiert. :love:

      Dafür sind bei uns Schilder eine Herausfoderung bei denen ich nicht verstehe warum das ist wie z.B. "Hund Kreis links, Mensch Kreis rechts". Mogli kann das und wir machen es zuhause auch aber auf dem Hundeplatz tut er sich schwer damit.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier
    • ATuin schrieb:

      Ich würde gerne mal ein Video von Mogli sehen.
      Hier ist ein Video von Mogli. Aus mir unbekannten Gründen bietet er öfters mal ein Platz an. Das ist sonst nicht seine Lieblingsübung. Vielleicht bin ich körpersprachlich nicht eindeutig.

      Wir waren nach dem Sommer das erste Mal in der Halle und daher war er am Anfang von der offenen Tür etwas abgelenkt.

      Die Trainerin filmt mich und korrigiert mich auch. Mir macht das RO Spaß und ich hoffe Mogli auch, Tunierambitionen haben wir nicht.



      Auf den Blumentöpfen liegen übrigens Kauartikel.
      Liebe Grüße von meiner "Männer-WG" und Selina

      Die Reise des Lebens in der Gesellschaft von Hunden ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln.
      Suzanne Clothier

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CrazyDogs ()

    • @CrazyDogs123
      Ich habe dein Video noch gar nicht bewundert :/ .
      Ist wohl irgendwie mal beim als gelesen markieren dadurch gegangen.
      Ihr macht das schön und er sieht auf jeden Fall aus als ob er Spaß hat :love: .



      Gestern war ich in Düsseldorf Benrath auf einem Turnier und der Lauf war echt schön.
      Leider sind beide Stangen gefallen und somit waren 10 Punkte weg :( .
      Ein Punkt ging noch für ein schiefes Steh drauf und so gingen wir mit 89 Punkten vom Platz :) :pfote: .

      MfG Melanie mit Blacky&Geordi im Herzen & Joran an meiner Seite
      Manchmal lese ich über jemanden, der mit großer Autorität sagt, dass Tiere keine Absichten und keine Gefühle haben, und ich frage mich:" Hat der Typ denn keinen Hund?"(Frans de Waal)