Fotothread nur für registrierte User

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Fotothread nur für registrierte User

      N'Abend ihr Lieben,

      ich bin mit meinem letzten Fotothread leider nicht glücklich geworden. Unter anderem wurden, was mir sehr Leid tut, Infos darauß missbraucht, um einer Person im echten Leben zu schaden und lächerlich zu machen (Bazis Züchterin).. . :/

      Deswegen wäre meine Frage, ob eventuell noch mehr User ein Interesse daran hätten oder sich wohler damit fühlen würden, wenn @Thomas das Fotounterforum, wie das Private Unterforum, nur für registrierte User frei schaltet?

      LG,
      Anna
    • Hallo Anna!

      Erst einmal:

      Mieps schrieb:

      um einer Person im echten Leben zu schaden und lächerlich zu machen (Bazis Züchterin).. .
      Das ist eine absolute Sauerei! :evil: :thumbdown: :evil:

      Aber:

      Ich fürchte, dass mit dem

      Mieps schrieb:

      nur für registrierte User frei schaltet
      nicht sooo viel geholfen sein wird.

      Habe ich leider auch schon erlebt. Wenn Sachen nur im Privatbereich zu lesen sind gibt es User, die sich einfach mal anmelden, keinen Beitrag schreiben (für was auch?), in diesen Bereich dann auch reinkommen und so trotzdem ihr Unwesen treiben können.

      Ist vielleicht nicht die Antwort, die du dir erhofft hast und ich bin auch nicht Thomas oder kenne die Forensoftware, doch es ist nicht so ganz einfach.

      Aber stelle doch deine Fotos erst mal in den Privaten Bereich, dann ist erst mal ein Riegel(chen) vorgeschoben und bei Bedarf kann man den User anhand der IP ausfindig machen.

      Wäre jetzt mal so meine Idee dazu. :rolleyes: Doch letztendlich muss sich Thomas dazu äußern, wie das zu gestalten ist. Wie gesagt, wird nicht so ganz einfach. Leider!

      Liebe Grüße,
      Wulf und Dumbledore
      und Merlin und Hexe und Bessy
    • Gegen bösartige Vorsätze ist man nie gefeit @Wusan, das ist mir klar. :) Vor allem da es, soweit ich weiß, bei BurningBoard keine an Beitragszahlen gekoppelten Zugriffsrechte gibt. Da hab ich meine Lektion gelernt, worüber ich definitiv kein Wort mehr verlieren werde. :/

      Aber es wäre für mich schon mal beruhigend zu wissen, dass nicht jeder nur beim durchklicken oder mit Hilfe von Suchmaschinen seine Nase in ein doch recht persönliches Thema reinstecken kann. Denn um sich nur zum Ausspähen anzumelden.. müsste man erstmal wissen, dass es da ist. :)


      LG,
      Anna
    • Das ist ja echt übel! @Mieps liebe Anna!
      Mein erster Gedanke war, das Thomas dafür den privaten Bereich eingerichtet hat, der -so wie ich es verstanden hab- ausschließlich für angemeldete User zugänglich ist!?
      Das schützt natürlich nicht davor, das sich jemand mit einer ‚Fake-E-Mail-Adresse‘ anmeldet und dann auf den Privatenbereich Zugriff hat.
      Um es noch ‚sicherer’ zu machen, wäre jetzt meine -unwissende- erste Vermutung, wird es sauteuer, super zeitintensiv oder kaum möglich.

      Ich frage mich, wie hat diese Person, denn Rückschlüsse auf die ‚Züchterin‘ ziehen können?

      Ich zum Beispiel würde hier Keinen der ‚vertrauten‘ User eindeutig identifizieren können, auch wenn ich zb weiß wie die Hunde auf Fotos aussehen und vielleicht auch wo welcher User ungefähr wohnt...
      Wurde da gezielt recherchiert?
      (Sorry,wenn die Fragen zu persönlich sind, du musst natürlich nicht antworten!
      Ich bin nur gerade verwundert und würde gerne wissen, ob sowas bei mir, anhand der Infos die ich im Internet preis gebe, auch möglich wäre)

      Edit: die letzen zwei Antworten kamen während ich schrieb ;)
      Die versuche ich jetzt erstmal zu verstehen ;)
    • Liebe Anna,

      Das ist eine ganz große Sauerei!! :evil:
      WAS bezwecken die Menschen nur damit??? X(

      Mieps schrieb:

      Deswegen wäre meine Frage, ob eventuell noch mehr User ein Interesse daran hätten oder sich wohler damit fühlen würden, wenn @Thomas das Fotounterforum, wie das Private Unterforum, nur für registrierte User frei schaltet?
      Die Idee fände ich gut, wenn es dann machbar wäre!! :thumbup:
      L,G.
    • In einem anderen Forum ist der Privatbereich (VIP) erst nach 100 Tagen Mitgliedschaft und 100 Beiträgen zugänglich. Gilt jetzt nicht für den Fotobereich, dort kann jeder nach seiner Anmeldung rein. Aber vielleicht kann man sowas in der Art auch hier einstellen? Dann würde zumindest das Private auch halbwegs privat bleiben.
    • Mir ist beim durchlesen erstmal die Kinnlade runter gefallen :shocked: !
      So eine Schweinerei :cursing: :thumbdown: :cursing: !
      Mal sehen, was @Thomas dazu sagt?
      Ich für meinen Teil bin auf deinen Seite @Mieps!
      Liebe Grüsse
      Andrea


      Das einzige was man für Geld nicht kaufen kann ist das Schwanzedeln eines Hundes :love:
      Walt Disney
    • Ist es, da geb ich euch Recht. Wenn ich es recht verstanden habe, hat jemand meinen Thread gelesen, der die Züchterin kannte und anhand der von mir gegebenen Informationen auch wiedererkannt hat. Und fand es adäquat, nicht nur die Züchterin selbst anzurufen.. sondern auch diverse gemeinsame Bekannte im Dorf.. und schön negativ zu polarisieren. Wie das weiter lief kann man sich denken... . :/

      Ich bin naiverweise davon ausgegangen, dass meinen Thread nicht mehr Leute lesen als die 'üblichen Verdächtigen'. Und auch wenn ich nichts erfunden habe.. tut es mir unglaublich Leid. Dass ihr auch nur irgendein Nachteil darauß entsteht, geschweige denn zum Dorfratsch wird, war nie meine Absicht. :/


      Wenn es das von @kekri vorgeschlagene Prinzip für BurningBoard gibt.. das wäre eine coole Sache. <3

      LG,
      Anna
    • Liebe Anna,

      Mieps schrieb:

      Dass ihr auch nur irgendein Nachteil darauß entsteht, geschweige denn zum Dorfratsch wird, war nie meine Absicht.
      Ich denke, das weiss JEDER, der Dich nur annähernd kennt!!
      Das ist einfach eine riesige Schweinerei und ich frage mich, ob manche Leute nichts Besseres zu tun haben, als ihre Gehässigkeiten auszustreuen??? :evil:
      L.G.
    • Ich finde das auch super, wenn es möglich ist, dass @Thomas es einstellen kann, dass nach etwa 100 Beiträgen im privaten Bereich gelesen und geschrieben werden kann.
      Und Thomas macht komplett das Forum als "privater Bereich", nur wirklich die öffentlichen Dinge, wie Mitgliedervorstellung etc. bleiben offen.
      So kann so etwas nicht mehr passieren.

      Schade, dass so etwas ausgenutzt wurde.
      Viele Grüße

      Schlupi & Lilli

    • So Ihr Lieben,

      bitte entschuldigt die späte Rückmeldung - ich war die Woche im Urlaub (kommt gleich ein Post dazu ;) )

      Nun aber mal zu dem eigentlichen Thema:

      Das Bilder verwendet/geklaut werden usw. erlebe ich leider nahezu täglich- das ist ein Fass ohne Boden und echt großer Mist! Leider kann ich Euch davor nicht schützen - auch nicht im geschlossenen Bereich, in dem nur registrierte User Zugang haben, da ich keine handhabe darüber habe, wer sich alles registrieren darf/kann und wer nicht. Prinzipiell verstehe ich Euer Anliegen und kann Euch daher nur anbieten, dass Ihr eben gewisse Teile, die Ihr nicht allen zeigen wollt tatsächlich im geschlossenen Bereich postet um dies nicht der ganzen Welt zu zeigen (wohl wissend, das es keinen 100%tigen Schutz gibt). Zum Anderen ist es natürlich so, dass ein Forum durch User und Userzuwachs lebt und nur durch interessante Gespräche und Themen neue User dazu inspiriert werden, Teil davon zu werden. Wenn nun alles "unter der Oberfläche" stattfindet, wird dieser Zuwachs enden und das Forum nach und nach "austrocknen". Ich denke Ihr versteht was ich meine, oder?
      Einen Gedanken dazu habe ich noch - es besteht die Möglichkeit, einen geschlossenen Bereich zu erstellen, der nur gegen Zahlung freigeschaltet wird. Nicht das ich mich daran bereichern mag (die bestehenden User können auf Wunsch kostenlos da rein). Ich denke das solche Trolle wohl kaum Geld zahlen würden, nur um mal zu schauen was dort zu sehen ist. - Was haltet Ihr davon?

      Noch eine Möglichkeit: Ich erstelle ein Unterforum (geschlossen) in dem ich nur ausgewählte User dazu hole - nur wo ziehe ich da die Grenze? Ich will niemanden bewerten. Automatisch kann ich nicht einstellen, dass wie vorgeschlagen nach 100 Posts dies offen ist.

      Das Forum jedoch komplett zu verschlüsseln, davon bin ich kein Fan.
      Viele Grüße

      Thomas 8)
    • Hallo Thomas!

      Erst einmal schön, dass du wieder aus dem Urlaub gut gelandet bist!

      Thomas schrieb:

      Noch eine Möglichkeit: Ich erstelle ein Unterforum (geschlossen) in dem ich nur ausgewählte User dazu hole - nur wo ziehe ich da die Grenze? Ich will niemanden bewerten.
      Davor kann ich nur abraten! So etwas hatte ich mal in meinem damaligen Forum und es gab nur böses Blut! Und ja, da musst du bewerten, was dann wirklich für Ärger sorgt und User sich abwenden vom Forum. Da würde ich die Finger weg lassen!!!

      Trolle gab es seit es Foren gibt und wird es wohl auch immer geben. Da hilft fast nur die Community, die diese Trolle oder Beiträge meldet und mit entsprechenden Kommentaren bedenkt.

      Meine Meinung dazu. :)

      Liebe Grüße,
      Wulf und Dumbledore
      und Merlin und Hexe und Bessy
    • Thomas schrieb:

      Einen Gedanken dazu habe ich noch - es besteht die Möglichkeit, einen geschlossenen Bereich zu erstellen, der nur gegen Zahlung freigeschaltet wird.
      Die Idee finde ich gut, denn kein "Troll" zahlt, um sein Unwesen zu treiben!!

      Wusan schrieb:

      Da hilft fast nur die Community, die diese Trolle oder Beiträge meldet und mit entsprechenden Kommentaren bedenkt.
      Stimmt, aber wenn Jemand sich nur hier "reinschleicht", um Fotos zu klauen und sonst nichts weiter schreibt, ist es mit dem Aufpassen auch schwierig.
      Wenn ich das richtig verstanden habe, hat die Person, die Anna das angetan hat, auch nichts geschrieben???
      Ist eigentlich traurig, dass man über solche Vorsichtsmaßnahmen überhaupt nachdenken muss,,, :/
      L.G.