Hallo aus dem Allgäu!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hallo aus dem Allgäu!!

      Hallo Zusammen,

      mein Name ist Heike, und ich lebe mit meinem Mann und unseren zwei Mädels im schönen Allgäu, ganz in der Nähe des Bodensees.

      Eins meiner Mädels heißt Easy. Easy ist jetzt 5 Jahre alt und kam im Alter von 7 Monaten aus einer Pflegestelle zu uns. Sie ist ursprünglich eine rumänische Straßenschönheit ;) .
      Easy ist mein Herz :love: . Sie hat mich sofort erobert und hat sich auch ausgesucht, dass sie mein Hund sein will. Das hatte zur Folge, dass sie anfangs mit meinem Mann nicht mal Gassi gehen wollte. Sie setzte sich einfach auf den Boden und ging keinen Schritt weiter. Die Anfangszeit war wirklich nicht einfach für meinen Mann, er tat mir oft leid, weil sie so eindeutig mich bevorzugte.
      Mittlerweile hat sich das aber super eingespielt und sie liebt auch meinen Mann :thumbsup: .

      Easy hat eine chronische Autoimmunerkrankung. Das wirkt sich aus in schweren polyarthritischen Schüben, so dass sie dann fast nicht mehr laufen kann. Ich erspare euch die Odyssee die ich hinter mir habe, bevor ich überhaupt wusste was ihr fehlt. Diagnostiziert wurde sie dann im Alter von 2 Jahren und es hieß damals von der Schulmedizin, dass sie ihr Leben lang hochdosiert Kortison bekommen muss.
      Ich wollte mich damit aber nicht abfinden, dass dieser so junge Hund sein Leben lang Kortison braucht mit allen Nebenwirkungen die das nunmal auch hat, also habe ich nochmal eine Ausbildung im Wochenendstudium als Tierheilpraktikerin gemacht um ihr anderweitig noch helfen zu können.
      Mittlerweile geht es ihr super, ich hab einen guten Weg gefunden zwischen alternativen und schuldmedizinischen Behandlungen, sie benötigt im Moment weniger als ein Hundertstel der Einstiegsdosierung an Kortison ohne das ein Schub ausgelöst wird, damit kann ich (und vor allem auch sie!) gut leben, Nebenwirkungen hat sie keine mehr.

      Und dann lebt noch Pepper in unserem Haushalt. Pepper kam im Alter von einem Jahr zu uns, sie ist jetzt 4 Jahre alt und vermutlich ein Kelpie-Mix.
      Pepper ist ein ganz anderes Kaliber, sie ist nicht nur optisch sondern auch vom Wesen her so anders als Easy wie man nur sein kann. Witzigerweise ist sie der Hund meines Mannes. Ganz klar und eindeutig. Aber auch das hat sie sich so ausgesucht. Wenn wir gemeinsam heimkommen zum Beispiel, dann rennt sie immer erst zu meinem Mann bevor sie zu mir kommt. Von dem her hat sich das auch schnell erledigt wer welchen Hund nimmt wenn wir gemeinsam unterwegs sind. Auch wenn es manchmal richtig Spaß macht die Hunde zu verwirren indem wir die Leinen tauschen :saint: :D .
      Pepper hat Pfeffer im A..., deswegen heißt sie auch so wie heißt. Ursprünglich hieß sie von der Pflegestelle her Bella, aber da sie eh nicht auf ihren Namen hörte war schnell klar, dass sie anders heißen wird. Und sie ist schwarz und aufgedreht, also Pepper.
      Pepper hat ein bisschen mehr hinter sich als Easy. Sie kommt ursprünglich auch aus Rumänien, hatte dabei aber wohl schon 5 Bezugspersonen, war schon mal vermittelt, lebte 3 Monate reizarm mit einem anderen Hund in einer Garage, und dann kam sie zu uns. Sie ist hektisch, sie ist laut und meldet alles und jeden. Aber wir arbeiten dran :thumbup: und lieben sie trotzdem :love:

      Mit beiden Hunden mache ich seit ein paar Jahren hobbymäßig Mantrailing zur Auslastung, macht uns allen sehr viel Spaß.

      Das war´s jetzt erstmal von mir, wie ihr merkt, bin ich eine kleine Labertasche bei Themen die mir wichtig sind :whistling: , wie ich gesehen habe werden mich ein paar hier ja auch schon kennen (bin ja auch quasi eingeladen worden hierher ;) ).

      Freue mich nun auf ein nettes harmonisches Miteinander und interessanten Meinungsaustausch.

      Viele Grüße
      Heike und die Mädels



      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • Heikeeeee! *freufreufreu*

      Hach ne, ist das schön dass du auch hier bist!!! :) :) :)

      Aber wo bleibt nur meine gute Erziehung? :rolleyes: Erst einmal natürlich "Herzlich Willkommen!", so wie es im Protokoll steht. :D :D

      Und es freut mich natürlich sehr, dass es deinen beiden Mädels gut geht, besonders Easy, dem Hund mit den weltschönsten Augen ever! Und nun fehlen mir mal die Worte, und das passiert recht selten. :D

      Eine schöne Zeit hier in diesem tollen Forum wünsche ich dir und freue mich auf viele Berichte über deine beiden tollen Mädels! :)

      Ganz liebe Grüße und gaaaaanz viele Knuddels an die beiden Damen,
      Wulf und Dumbledore
      und Merlin und Hexe und Bessy
    • Vielen Dank für das freundliche Willkommen an euch alle :)

      Wulf,

      Wusan schrieb:

      Und nun fehlen mir mal die Worte, und das passiert recht selten. :D
      DAS ist wirklich selten wenn ich mich noch richtig erinnere... :P :D :D

      Aber wo bleibt denn eigentlich MEINE gute Erziehung, ich muss doch noch ein extra Augenbild für dich hochladen, sorry, hier kommt es... :love:
      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • Ähm, Heike!

      Easy schrieb:

      DAS ist wirklich selten wenn ich mich noch richtig erinnere...
      Pöh! ;) :P :D :D :D

      Easy schrieb:

      ich muss doch noch ein extra Augenbild für dich hochladen
      Danke! :) *schmelzdahin* Diese Augen...!!! :love: :love: :love: :love: :love:

      Liebe Grüße und "Danke" für die Bilders,
      Wulf und Dumbledore

      Edit:

      Sandra84 schrieb:

      Oskar war etwas beleidigt
      :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:
      Nachvollziehbar! :haumichweg: :haumichweg: :haumichweg:
      und Merlin und Hexe und Bessy
    • Danke auch euch für das Willkommen.

      Panama schrieb:


      Darf ich dich zu deine Ausbildung privat anschreiben und befragen? Ich spiele auch mit dem Gedanken, da wären persönliche Erfahrungswerte anderer genau das richtige als Entscheidungshilfe :)
      Natürlich darfst du das! Was auch immer du wissen magst, wenn ich helfen kann bei der Entscheidung, gerne!
      Viele Grüße von Heike und den Mädels
    • @Marlis :haumichweg:
      Bei mir ist es grad andersherum. Die Leute denken, dass Pepper (die schwarze) ein Rüde ist. Ok, Pepper ist ja jetzt auch nicht grad der weiblichste Name, aber trotzdem. Alle denken sie muss ja ein Rüde sein, weil sie ist ja schwarz :D
      Allerdings was das Knurren bei verdächtigen Menschen betrifft passt die Farbe, bei mir ist das nämlich Easy die knurrt wenn sie Menschen gruselig findet... :thumbsup:
      Viele Grüße von Heike und den Mädels