Hundefutter das gesunde Vollwertmenü und eine Alternative zu BARF!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Marionmithund schrieb:

    Ich habe mal kurz geschaut und eine Frage zum Futter. Bei allen Angeboten sind 65 % Fleischanteil angegeben. Wieviel % sind denn wirklich Fleisch, wie hoch ist der Anteil an Innereien und Knochen?
    Gruß Marion
    Das ist eine Beispiel Dose 800 g

    Xantara Dog Hirsch & Reh mit Hirse, Preiselbeere, Bierhefe, Schwarzkümmel und Algenkalk

    Zusammensetzung:

    65%Fleischanteil: 33% Hirsch und 32% Reh
    - besteht aus Fleisch, Lunge, Herz, Magen, Niere - 26,95 Wasser, 4% Hirse, 2% Preiselbeeren 1% pflanzliche Dickungsmittel 0,1% Algenkalk

    Analytische Bestandteile:

    Rohprotein 11,00%, Rohfett 6,20%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,60%, Feuchtigkeit 77,00%
    Calcium : Phosphor = 1,2 : 1

  • Nadine-Shileyn schrieb:

    Lunge, Herz, Magen, Niere
    Wenn man jetzt noch wüsste, wieviel Prozent Lunge, Herz, Magen und Niere da drin sind.

    Nadine-Shileyn schrieb:

    besteht aus Fleisch
    Richtiges Fleisch? Schlachtabfällen, die man auch als "Fleisch" deklarieren darf und die für sonst nichts mehr zu gebrauchen sind (außer für die Mülltonne) oder "richtiges" Fleisch?

    Fragen über Fragen...

    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore
    und Merlin und Hexe und Bessy
  • Wieso nicht einfach auf der Webseite sich informieren, da steht alles. Bevor man hier so angemacht wird :huh: mein Hund liebt das Futter er frisst nichts anderes mehr ,egal was ich kaufe. Er hat garkein dünnen Abgang mehr seit über ein halbes jahr eigentlich seit dem ich es füttere.
    Ist jeden selber überlassen ich persöhnlich zwinge niemanden dazu man muss sich nicht mal anmelden um sich mal um alles anzuschauen. Alles auf freiwilliger basis.
  • Ich wollte dich keinenfalls anmachen, tut mir leid, wenn es so rüber kam.

    Das dein Hund es gerne mag, kann ich verstehen, warum auch nicht.
    Solche allgemeinen Aussagen sind nur nicht ausreichend.

    Ich habe auf der Seite nachgeschaut. Leider sind die, für mich interessanten Angaben dort auch nicht zu finden, deshalb fragte ich hier.
    Natürlich verstehe ich auch, wenn meine Frage nicht beantwortet wird. ;)
    LG
  • Hallo Nadine-Shileyn!

    Nadine-Shileyn schrieb:

    Bevor man hier so angemacht wird
    Ganz ehrlich, es stören mich persönlich ein paar Sachen.

    1. Hier reinschneien und Werbung machen, da könnte ich kotzen!
    2. Ich habe mir die Seite tatsächlich angeschaut. Da steht nichts von der Prozentzahl der Innereien. Und du scheinst es ja auch nicht so wirklich zu wissen wie die genaue Zusammensetzung ist.
    3. Warum kauft und bietest du deinem Hund überhaupt noch etwas anderes an wenn er ja doch nichts anderes futtert und du ach so überzeugt davon bist? Verstehe ich nicht!
    4. Jeder Hund verträgt "sein" Futter. Wenn du keine Probleme mit Dünnpfiff bei deinem Hund mehr hast - toll! Freut mich wirklich! (Ehrlich gemeint!) Weißt du, wie viele Hunde ich kenne, die mit den unterschiedlichsten Futtersorten (oder BARF) auch genau diese Probleme in den Griff bekommen haben? Es gibt nicht DAS ultimative Futter!
    5. Es ist in meinen Augen einfach nur unhöflich, hier erst mal Werbung zu machen und sich danach nie mehr sehen zu lassen. Wenn du in 2 Wochen hier noch aktiv bist (und nicht nur bei dem Futterthema) DANN kann ICH anfangen DICH ernst zu nehmen und werde mich ganz gewaltig für meine Posts und meine Zweifel entschuldigen! Alleine, ich glaube nicht daran.

    So, und bevor du nun glaubst, das sei Anmache gewesen, dann kannich dir den Zahn schon mal ziehen. Wenn ich anmache klingt das ganz anders. ;)

    Liebe Grüße,
    Wulf und Dumbledore
    und Merlin und Hexe und Bessy
  • ist mir eigentlich auch egal was darüber gedacht wird.
    Ich habe damit vielen geholfen ihr Futter zu finden auch in anderen Foren wo sowas toleriert wird und Begeisterung da ist. Selbst wenn du andere Marken vom Futter nennst ist das nicht alles Werbung. Mein got es ist ein Futter was man Nur im Internet holen kann wie soll man es bitte sonst den Leuten zeigen können... egal mach was du für richtig haltet ich diskutiere nicht mehr Rum ist mir zu blöde :)
  • In einem Punkt stimme ich dir zu, ich diskutiere da nämlich auch nicht.
    Werbung ist hier nicht erwünscht.
    Ein Produkt zu empfehlen ist etwas vollkommen anderes, wenn jemand danach fragt, anstatt sich frisch in einem Forum anzumelden, sich nicht Vorzustellen, sondern direkt einen Post zu eröffnen indem eine bestimmte Homepage beworben wird.

    Dies mag in dem ein oder anderem Forum erlaubt sein, in unserem jedoch nicht.

    Daher ist der Thread geschlossen.

    Du darfst dich selbstverständlich gerne normal hier vorstellen und am Forenleben beteiligen und im normalen Rahmen das Futter empfehlen. ;)